Você não está logado.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils empfohlene Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 13.3/12.7/11.14/10.17/9.23/8.28/7.31/6.33 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 13.2/12.6/11.13/10.16/9.22/8.27/7.30/6.32/5.36 :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9r :!:

Dear visitor, welcome to MacroSystem Support Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

helmut.wenkrbec

Não registrado

1

sábado, 26 abril 2014 - 09:36

Ergänzung zu IP Adressen bei Kameras in DVC Geräten

Hi

Ich möchte dir noch zusätzliche Erklärungen zu Netzwerken geben.

Es gibt grundsätzlich 2 Arten. Den Router, den du dir im Shop kaufst und den du von deinem Provider bekommst.

Die erste Gruppe ist die die meist an Glasfasernetzen hängen oder mit einer SIM Karte betrieben werden. Diese haben die interne IP - 192.168.x y - , wobei du x und y frei wählen kannst. Grundeinstellung für Geräte, die du dir zusätzlich kaufst sind meistens auf 192.168.y.x vor eingestellt und du musst dir vom Router und Neuem Gerät die Basisdaten aus Handbüchern oder den Fingern saugen. In letzter Zeit schleicht sich bei Herstellern von Kameras etc. der positive Brauch ein, dass diese Geräte auf DHCP eingestellt sind. In letzterem Fall merkst du nichts von Problemen und die Geräte sind Plug & Play (Gegenteil ist Plug & Pray). Die eigenen IP Zuweisungen beginnen daher für y erst ab 2.

Die zweite Gruppe ist die, bei denen das Internet über das verkabelte Telefon kommt. Die haben fast immer die IP 10.0.0.x, wobei das Routermodem für x=138 hat. In dieser Art können deine eigenen IP Zuweisungen für x bereits ab 1 beginnen.

Noch etwas zur IP. Diese ist etwa mit deiner Telefonnummer vergleichbar. Die einfachste (alte) Form ist IPV4 (Version4) und besteht immer aus 4 Zahlen im Zahlenraum 0 bis 255 durch 3 Punkte getrennt. Genau genommen sind diese Zahlen nur die dezimale Form der Hexadezimalen Adresse. 256 = 2 hoch 7

So weit zu den Basisinfos zu IP Adressen - wenn ich weiter schreibe wird es eine Dissertation.

Noch etwas wichtiges zu den Kamera IP Einstellungen. Da gibt es Einstellungen für DNS (Domain Name Server) wie Z.B. 80.109.39.213 als Voreinstellung. Ändere diese Adresse in der Kamera unbedingt auf 192.168.x.1 oder 10.0.0.138. Sonst passiert es, dass man beim CAI oder KGB sehen kann, wer vor deiner Haustüre steht oder wer gerade in deinen Pool springt.

Tschüss
Helmut

sabine

Não registrado

2

sábado, 26 abril 2014 - 11:06

Binär rechnen

Zitat Helmut:

Genau genommen sind diese Zahlen nur die dezimale Form der Hexadezimalen Adresse. 256 = 2 hoch 7

So weit zu den Basisinfos zu IP Adressen - wenn ich weiter schreibe wird es eine Dissertation.
Zitatende

Gut, dass du aufgehört hast ! Bei mir sind das "2 hoch 8" :thumbsup:

ciao Sabine

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Siegfried Kamuf (27.01.2015)