You are not logged in.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 11.5/10.8/9.14/8.19/7.22/6.24 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 11.5/10.8/9.14/8.19/7.22/6.24/5.28 (nur mit Arabesk 6/7) :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9k :!:

Dear visitor, welcome to MacroSystem Support Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • "Michael Huebmer" is male

Posts: 17,157

Date of registration: Mar 10th 2011

About me: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Location: Dietach, Österreich

Thanks: 20065 / 3724

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Send private message

21

Wednesday, May 25th 2011, 10:28am

Um "bis zu 8 Programme" gleichzeitig aufzunehmen - oder bei verschlüsselten Programmen auf unterschiedlichen Kabel-Kanälen / Sat-Transpondern auch nur zwei Programme gleichzeitig aufzunehmen (oder eines Live zu sehen während einer Aufnahme) wird, wie schon oben angegeben, ein 2. AlphaCrypt und eine 2. SmartCard benötigt. Der Dank für diese Beeinträchtigung gebührt dem Kabel-Betreiber. Freie Sender zu verschlüsseln ist eine Unsitte :!:

1x AlphaCrypt kann vom gleichen Kabel-Kanal / Sat-Transponder 4x Sendungen gleichzeitig entschlüsseln :!:

Gemäss der Angabe oben gehen dann: RTL, SAT1, PRO 7, RTL 2 gleichzeitig mit einem Modul.
Und z.B. Das Erste HD, Eins Plus, Eins Extra, Eins Festival mit einem zweiten Modul (wenn die auch verschlüsselt sind). Dann laufen 8 Aufnahmen parallel.

Falls S35 nicht verschlüsselt wäre, könnte man sogar noch zB Arte Live mit TimeShift ansehen. Dann laufen 9 Sendungen parallel. :thumbup:

burmi

Unregistered

22

Wednesday, May 25th 2011, 11:15am

Hallo,

ich will gar keine 8 Sendungen parallel ansehen bzw. aufnehmen. Da sehe ich es wie Ulla, soviel Interessantes wird nicht gezeigt und schon gar nicht gleichzeitig. 2 Programme würden mir schon reichen, denn meine Frau ist nunmal ein Fan verschiedener Serien und da ergeben sich ganz konkrete Probleme. Wenn zum Beispiel Pro7 aufgenommen und RTL parallel angesehen wird (oder umgekehrt), bleibt das laufende Bild stehen und die Aufnahme auf der Festplatte ist mit einem entsprechenden Fehlerhinweis versehen.

@Sabine: Ich glaube nicht, dass HD-Sendungen Probleme verursachen, zumindest nicht bei mir. Ich vermute eher, dass es sich um die privaten, weil verschlüsselten Programme handelt.

@burni: Daher glaube ich auch nicht so recht, dass mein Problem mit Deinen Erfahrungen vergleichbar ist, wenn Du die privaten unverschlüsselt empfängst. (Obwohl Dein Beispiel mit den 5 Aufnahmen nicht Programme der RTL-Gruppe und gleichzeitig der Sat1/Pro7/VOX-Gruppe beinhaltete!)

Bei den bisherigen Beiträgen zum Thema habe ich nicht das Gefühl, dass bisher vergleichbare Erahrungen bei übereinstimmenden technischen Bedingungen gemacht worden sind (was ich ehrlich gesagt nicht so ganz verstehen kann, denn für so exotisch halte ich meinen Wunsch und die technischen Rahmenbedingungen eigentlich nicht!). Und es kann mir keiner plausibel erklären, warum es nicht so funktioniert, wie ich es mir wünsche bzw. wie man es richtig macht, damit es funktioniert (mit Ausnahme der Anmerkung von Holli-HH mit dem 2. CI-Modul und der 2. Unitymedia-Karte, zu der mir allerdings noch die Bestätigung fehlt, dass damit das Problem gelöst ist).

Stattdessen fällt mir auf, dass bei vielen Probleme ähnlich wie bei meiner Anfrage, die hier im Forum behandelt werden, die User versuchen, sie nach dem trial-and-error-Prinzip zu lösen. Und damit wäre ich bei meiner Frage für heute Abend: was sagen eigentlich die Support-Mitarbeiter von Macrosystem, die hier mitlesen und kommentieren sollen, zu meiner Situation / Problembeschreibung. Wie Unitymedia ihr Signal ins Kabelnetz leitet, sollte Ihnen kein Geheimnis sein und was das Macrosystem DVC-1500 leistet (oder auch nicht) müssten Sie doch am besten wissen!

Könnte man da nicht mit einem einfachen ja oder nein oder "so macht man's" für Klarheit sorgen?

Gruß, Ralf
Machen wir mal ein Trouble Shooting:

Allgemeines/ Grundsätzliches
1. ) Sind beide Empfangstuner ordentlich beschallt? Bitte nochmals eine Empfangsanalyse durchführen
2. ) Ist die Tunerbrücke (Kaber vom Tuner 2 zum Tuner 1) ordentlich angeschlossen -> gfls. neues Kabel verwenden
3. ) wie gut ist die Empfangsqualität der betroffenen Sender (Tastenkombination INFO/DVD drücken und Signalstäre und Signalqualität kontrollieren)
4. ) sind irgendwelche Autoaufnahmen aktiv?
Ergebnisse 1- 4?

Aufnehmen (um die Funktionaität der Mehrfachaufnahmen zu testen sollte ein Versuch mit den Öffentl. Rechtlichen durchgeführt werden):
5.) bitte versuchen, vom ARD Bouquet 4 parallele Aufnahmen zu starten (Eins Plus, Eins Extra, Eins Festival, ARTE). Am besten, dass CA Modul mal draussen lassen.
6.) Punkt 5 wiederholen und anschliessend versuchen, während der laufenden Aufnahmen auf RTL umzuschalten (selbstverständlich mit CA Modul)
7.) Timeshiften von SAT 1 und anschliessend ins Programm RTL wechseln (alle anderen aktiven Aufnahmen stoppen).
8.) Sicherheitshalber eine feste Zuordnung der grundverschlüsselten Programme auf das eingesteckte CAM machen (über Optionen - CAM/ Zuordung)
Ergebnisse 5-8?

Bei ordentlichem Anschluss deiner DVC und einer vernünftigten DVB-C Empfangsqualität muss Punkt 5 funktionieren, d. h. die 4 Aufnahmen laufen korrekt. Ansonsten stimmt etwas Grundsätzliches nicht (siehe Punkt 1 - 4).

Berichte doch bitte, wie deine Ergebnisse sind.

This post has been edited 1 times, last edit by "burmi" (May 25th 2011, 12:53pm)


Social bookmarks