You are not logged in.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils empfohlene Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 12.1d/11.8d/10.11d/9.17d/8.22d/7.25d/6.27d :!: / Casablanca-3 = BogartSE 12.1/11.8/10.11/9.17/8.22/7.25/6.27/5.31 :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9n :!:

Dear visitor, welcome to MacroSystem Support Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • "Michael Huebmer" is male
  • "Michael Huebmer" started this thread

Posts: 18,309

Date of registration: Mar 10th 2011

About me: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Location: Dietach, Österreich

Thanks: 28683 / 4113

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Send private message

1

Tuesday, April 5th 2011, 9:43am

Bildschirm-Ausgabe Not-Umschaltung

Sollten Sie bei Ihrem Casablanca / Enterprise / DVC System nach dem Einschalten kein Bild sehen, überprüfen Sie bitte die Anzeige direkt am Geräte Display.
  • Ist die BogartSE Software korrekt gestartet, steht „MacroSystem“ im Display.
  • Ist die RelaxVision / MediaManager Software gestartet, steht dort „Auswahlmenü“.
Steht nach ca. 3 Minuten immer noch „MACRO [ ] SYSTEM“, ist der Start fehlgeschlagen. Schalten Sie das Gerät aus und wieder ein für einen neuen Versuch.

Ab BogartSE 2.4 / RelaxVision 3.3 kann man die Video-Ausgabe Not-Umschalten. Bei Geräten mit beiden Programmen sind beide Programme getrennt auf den jeweils benötigten Monitor-Ausgang umzuschalten.

Unter BogartSE (Anzeige „MacroSystem“) :!:
  • Drücken und halten Sie die rechte Trackball-Taste für ca. 5 Sekunden.
  • Am Geräte-Display sehen Sie dann den aktuellen Bildschirm Modus.
  • Klicken Sie nun 1x mit der linken Trackball-Taste um einen Modus weiter zu schalten.
  • Gewechselt wird von: Analog -> DVI / DVI -> VGA/HDMI / VGA/HDMI -> Analog
Müssen Sie die Ausgabe von DVI->Scart / VGA/HDMI->DVI oder Analog->VGA/HDMI wechseln, wiederholen Sie die obige Prozedur einfach mit ca. 10 Sekunden Abstand.

Mit dieser Not-Umschaltung werden immer Standard-Einstellungen mit DVI/HDMI 1280x720p und VGA 1024x768 verwendet. Wenn Sie wieder Bild am Monitor erhalten, können Sie unter System/Einstellungen – Bildschirm wieder die gewünschte Auflösung festlegen.


Unter RelaxVision / MediaManager (Anzeige „Auswahlmenü“) :!:
Trackball:
  • Drücken und halten Sie die rechte Trackball-Taste für ca. 5 Sekunden.
  • Am Geräte-Display sehen Sie dann den aktuellen Bildschirm Modus.
  • Klicken Sie nun 1x mit der linken Trackball-Taste um einen Modus weiter zu schalten.
  • Gewechselt wird von: Analog -> DVI / DVI -> HDMI / HDMI -> Analog
Fernbedienung:
  • Drücken und halten Sie die Taste „Auswahlmenü“ für ca. 5 Sekunden. Mit „1“ für Analog - „2“ für DVI oder „3“ für HDMI können Sie direkt jeden Modi wählen.
Mit dieser Not-Umschaltung wird immer die Standard-Einstellungen mit DVI/HDMI 1280x720p verwendet. Wenn Sie wieder Bild am Monitor erhalten, können Sie unter Einstellungen – Bild – Bildformat wieder die gewünschte Auflösung festlegen.


Während der Installation von RelaxVision :!:
  • Wenn Sie eine Installations-CD/DVD eingelegt haben und nach ca. 3 Minuten immer noch keine Bildschirm-Ausgabe erfolgt, drücken Sie die "rote Herz" Taste gegebenenfalls mehrmals um den Video-Ausgang umzuschalten.


Hinweis: Die technische Hilfestellung im Forum wird seit 1.10.2013 durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signature from »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Watzmann (20.02.2015), Volker (26.05.2016), Roland Schmalz (19.02.2017), Clemens (16.04.2020), Waldemar Ladek (09.12.2020)

Social bookmarks