You are not logged in.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 11.6/10.9/9.15/8.20/7.23/6.25 :!: / Casablanca-3 PAL = BogartSE 11.6/10.9/9.15/8.20/7.23/6.25/5.29 (nur mit Arabesk 6/7) :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9L :!:

Dear visitor, welcome to MacroSystem Support Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Jürgen

Pre-Release Tester mit Bronze Service

  • "Jürgen" is male
  • "Jürgen" started this thread

Posts: 2,182

Date of registration: Mar 13th 2011

Location: Wolfsburg, Deutschland

Thanks: 964 / 248

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
  • Send private message

1

Wednesday, October 21st 2020, 12:22am

MacroSystem Compoesy

https://www.videoaktiv.de/2020101822424/…re-gesucht.html
Hallo,
gibt es Gründe warum MS ein Neues Schnittprogramm entwickelt ?(

Wäre es nicht besser Bogart weiter zu entwickeln :!:

Hat man den die Kapazität das Compoesy paarallel zu Bogart zu entwickeln, oder ist der erste Schritt Bogart abzulösen :?:

Gruß
Jürgen
Signature from »Jürgen« S4100 - RenderBooster-Version-3-Bildschirm 1 = DVI/VGA 1980*1080 60 Hz (16:9) - Bildschirm 2 = DVI 1920*1080 50i (TV, 16:9) sowie Bogart-Win

he2lmuth

Bronze Service und unterstützendes Mitglied

  • "he2lmuth" is male

Posts: 2,998

Date of registration: Mar 16th 2011

About me: Casanutzer seit 1996. Bisher verwendet:
Casagrande, Kron, Prestige, Solitaire, S4000, jetzt DVC3000 und Streamcorder.
Software RV 5.9d, Bogart 9.9, Arabesk 7.6
Ein Monitorbetrieb 1920X1080 50i auf Bogartseite; 1280X720 50p unter RV

Location: Berlin, Deutschland

Thanks: 1253 / 894

  • DVC-3000
  • Send private message

2

Wednesday, October 21st 2020, 9:14am

Es handelt sich doch nur um eine abgespeckte SW.
Signature from »he2lmuth« 3D Sony HDR TD20 VE; Sony HDR XR500; Sony DSC TX7; 42"Philips 1920X1080i; 46"Toshiba 1920X1080i; 60"Samsung UE60 8090; Sony GV-HD700. Panasonic Player BD 35 und BD 110.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jürgen (21.10.2020)

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • "Michael Huebmer" is male

Posts: 17,591

Date of registration: Mar 10th 2011

About me: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Location: Dietach, Österreich

Thanks: 22771 / 3882

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Send private message

3

Wednesday, October 21st 2020, 10:12am

gibt es Gründe warum MS ein Neues Schnittprogramm entwickelt
  • Noch nie in der Geschichte der privaten Video-Aufnahmen, seit dem Start von Kameras mit externen Umhäng-Rekordern, wurde so viel gefilmt wie heute. :thumbup:
  • Würden all diese Filmer die aktuelle Bogart Oberfläche gut und einfach finden wie zu Casablanca-1 Zeiten, könnte sich die MacroMotion GmbH vor Kunden vermutlich kaum retten. Das ist aber leider nun mal nicht der Fall. :S
  • Die Entwicklung der MacroMotion GmbH arbeitet daher seit Anfang 2018 an einer komplett neuen, grafischen Benutzeroberfläche für Windows - um nach 23 Jahren Knöpfe, Schalter und Menü Erweiterungen von Casablanca-1 über SmartEdit über BogartSE Linux und BogartSE Windows wieder eine "total einfache" Schnittsoftware auf die Beine zu stellen.
    • Dazu gibt es von mir eine 8 A4 Seiten lange Wunschliste - wobei dabei auch schon einiges in die Bogart 11 und die kommende Bogart 12 eingeflossen ist. :thumbup:
    • Seit Februar 2020 läuft bei der MacroMotion GmbH und der S.H.I.E.L.D. Agency der Alpha-Test der neuen Compoesy Oberfläche (v0.1) - welche seit 2 Jahren parallel zur bestehenden Bogart Oberfläche mit v12 entwickelt wird :!:
    • Auf den bis zu 17 Jahre alten Casablanca-3 / Ultra / Enterprise / DVC / Streamcorder Modellen ist diese aber wirtschaftlich nicht mehr realisierbar. :S
Wäre es nicht besser Bogart weiter zu entwickeln
  • Es wird für die Anwender der ersten Stunde mit der Bogart 12 primär immer noch die gewohnte Oberfläche mit wieder neuen Schaltern, Knöpfen und Funktionen geben.... :thumbsup:
  • Und für Filmer die BogartSE bisher nicht angesprochen hat, ist 2021 die ganz neue Schnittoberfläche gedacht, die dann wesentlich flexibler ist - und auf Grund eines drastisch geringeren Funktionsumfangs auch wieder wesentlich einfacher bedienbar ist. :thumbsup:
Wenn jemand umsteigen möchte, fällt dies aber wesentlich leichter - weil es gar kein Umstieg ist - sondern eine Ergänzung. :thumbup:
  • Es bleiben damit alle >80 Zubehör-Produkte für BogartSE entsprechend auch auf der Bogart Oberfläche - und können dort weiterhin ganz normal verwendet werden. :love:
  • Es gibt also nicht wie früher beim Umstieg von Casablanca-1 -> SmartEdit und SmartEdit -> Bogart Linux und Casablanca-3 auf Bogart Windows.... irgendwelche Wartezeiten bis man sein Zubehör verwenden kann - sondern das bleibt mit der Bogart Windows Oberfläche vollständig lauffähig :!: :love:
  • Benötigt man auf Szenen irgendwelche Spezial-Effekte wie z.B. von Particle Magic, Time-X Superzeitlupen, DeShaker Entwackelungen etc - werden diese intern von der neuen Oberfläche zur BogartSE Oberfläche "gesendet" und dann dort mit den entsprechenden Programmen gerechnet.
  • Während dieses ganzen Vorgangs kann man in der neuen Oberfläche ganz normal weiter arbeiten. :thumbsup: Und wenn die Berechnungen fertig sind - schickt man passende Resultate von BogartSE wieder zur neuen Oberfläche zurück.
Die 24. Alpha-Version der neuen Compoesy Videoschnitt-Oberfläche wird am 24. Oktober in München gezeigt :!:

Manche der bestehenden Casablanca / Bogart Fans werden auch die neue Compoesy Oberfläche und deren Möglichkeiten lieben - manche werden aber auch bei der Bogart Oberfläche bleiben. Wobei alle daran beteiligten natürlich hoffen, dass die neue Oberfläche breiten Gefallen findet und auch viele Filmer - welche bisher keine MacroSystem Software nutzen - auf diesen Zug aufspringen. Und vieles von meiner langen Wunschliste bleibt für die "alte" und "neue" Oberfläche wohl auch noch offen. Langweilig wird es daher auch die nächste Zeit nicht. ^^

der erste Schritt Bogart abzulösen?
  • Da parallel dazu im gleichen Entwicklungszeitraum schon >10 Bogart Updates bis zur v11.6 gekommen sind - und auch noch in diesem Jahr Bogart 12 erscheinen wird, würde ich es eher als einen Schritt in Richtung einer zusätzlichen Anwender-Zielgruppe sehen :!:
  • Selbst die kommende Bogart 12 wird auch noch auf 17 Jahre alten Casablanca-3 Ultra Geräten lauffähig sein und dort neue, lange gewünschte Funktionen liefern - die gleichzeitig in der Compoesy Oberfläche standardmäßig vorhanden sein werden. :thumbup:
Bisher war die Angabe, dass alles was für Bogart Windows entwickelt wird und leicht für Casablanca-3 umgesetzt werden kann, dort auch kommen wird. Künftig erwarte ich mir, dass sich das entsprechend erweitern wird. Also dass Entwicklungen für die Compoesy Oberfläche - die leicht auf Bogart Windows und Casablanca-3 umgesetzt werden können - auch für diese Plattformen noch kommen werden. Bei Bogart 12 für Windows und Casablanca-3 war das entsprechend auch schon der Fall. :thumbsup: :love:

Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signature from »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

26 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

benji (21.10.2020), vaban (21.10.2020), Jürgen (21.10.2020), Charlie (21.10.2020), OK2Edit (21.10.2020), Hans von Bredelem (21.10.2020), Jürgen31 (21.10.2020), Schmidkunz (21.10.2020), Wolfgang Wetuschat (21.10.2020), joes61 (21.10.2020), walter HH (21.10.2020), Wims (21.10.2020), RUDI (21.10.2020), Horst (21.10.2020), Holgerfilm (21.10.2020), Eckhard (22.10.2020), Katzian (22.10.2020), huwe (23.10.2020), primare111 (23.10.2020), Helmut Kuhnen (25.10.2020), klaus (26.10.2020), billroth (30.10.2020), RockyHill (30.10.2020), Peter W. (31.10.2020), Rudolf (31.10.2020), Hermann Wolsing (06.11.2020)

he2lmuth

Bronze Service und unterstützendes Mitglied

  • "he2lmuth" is male

Posts: 2,998

Date of registration: Mar 16th 2011

About me: Casanutzer seit 1996. Bisher verwendet:
Casagrande, Kron, Prestige, Solitaire, S4000, jetzt DVC3000 und Streamcorder.
Software RV 5.9d, Bogart 9.9, Arabesk 7.6
Ein Monitorbetrieb 1920X1080 50i auf Bogartseite; 1280X720 50p unter RV

Location: Berlin, Deutschland

Thanks: 1253 / 894

  • DVC-3000
  • Send private message

4

Thursday, October 22nd 2020, 8:50am

Gute Idee von MM, allerdings sehe ich Probleme mit der Bekanntmachung der Neuen beim Volk der Handywackelsenkrechtfilmer :rolleyes:
Signature from »he2lmuth« 3D Sony HDR TD20 VE; Sony HDR XR500; Sony DSC TX7; 42"Philips 1920X1080i; 46"Toshiba 1920X1080i; 60"Samsung UE60 8090; Sony GV-HD700. Panasonic Player BD 35 und BD 110.

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Kemmer (22.10.2020), HeiFilm (22.10.2020), HorstL (25.10.2020), RockyHill (30.10.2020)

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • "Michael Huebmer" is male

Posts: 17,591

Date of registration: Mar 10th 2011

About me: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Location: Dietach, Österreich

Thanks: 22771 / 3882

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Send private message

5

Thursday, October 22nd 2020, 10:35am

Handywackelsenkrechtfilmer
...werden weiterhin am Handy irgend eine gratis App installieren und damit irgendwas zusammenfummeln. :S

Es gibt aber dennoch viele, die sich gerne Videos am größeren Fernseher oder zumindest Laptop Bildschirm ansehen möchten - und auch richtig schneiden, wie man ja auf YouTube täglich sehen kann. Für die Bekanntmachung wird man der schon branchenüblichen "Geiz-ist-geil" Mentalität folgen - und den Videoschnitt per Assistenten (mit manueller Schnittmöglichkeit aber nur einer Audio-Playliste) allen interessierten Filmern kostenlos zur Verfügung stellen. Das sollte den Bekanntheitsgrad von Compoesy (und damit auch BogartSE) hoffentlich entsprechend steigern. Ob das gelingt wird sich 2021 zeigen.... ich bin da sehr zuversichtlich. :thumbup:

Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signature from »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HeiFilm (22.10.2020), Jürgen31 (22.10.2020), benji (22.10.2020), he2lmuth (22.10.2020), Wolfgang Wetuschat (22.10.2020), Anpe (24.10.2020), vaban (24.10.2020)

P.L.O.

Bogart Pre-Release Tester und unterstützendes Mitglied

  • "P.L.O." is male

Posts: 931

Date of registration: Mar 14th 2011

About me: Karat - Bogart11.4, Arabesk 7.0, Casa 4 Saphir Bogart 11.4 Arabesk8.0 und fast alle erhältliche Zusatzsoftware, 1 Monitorbetrieb, Kameras Sony , SonyPXW
HRX-NX80, Sony FDR-X3000, Sony RX100m5 +7, RX10m2, Olypus Tugh 6, Gopro Hero 8 black.

Location: Frankfurt am Main - Roedermark

Thanks: 363 / 278

  • Casablanca-4 Saphir+Saphir²(Black Star)
  • Send private message

6

Saturday, October 24th 2020, 5:31pm

Compoesy

Es wäre zu begrüßen, wenn man sich die Oberfläche und Funktionen mal als Clip ansehen könnte. :love: P.L.O.

Silberfuchs

Bogart Beta-Tester

  • "Silberfuchs" is male

Posts: 3,139

Date of registration: Apr 13th 2011

Location: Mossautal, Deutschland

Thanks: 2111 / 2653

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
    Casablanca S-6000
  • Send private message

7

Sunday, October 25th 2020, 1:05pm

Es wäre zu begrüßen, wenn man sich die Oberfläche und Funktionen mal als Clip ansehen könnte.

Hallo PLO,
es ist zwar nicht der von Dir gewünschte Clip zu sehen ;) , aber die Oberfläche und Funktionen kannst Du Dir hier anschauen :thumbup:
Signature from »Silberfuchs« Viele Grüße
Karl Heinz

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans von Bredelem (25.10.2020), HeiFilm (25.10.2020), Kemmer (26.10.2020)

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • "Michael Huebmer" is male

Posts: 17,591

Date of registration: Mar 10th 2011

About me: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Location: Dietach, Österreich

Thanks: 22771 / 3882

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Send private message

8

Sunday, October 25th 2020, 6:55pm

Wobei die Oberfläche halt sehr flexibel ist.... je nachdem wie man die für welche Funktion oder Tätigkeit haben will... man kann sich vieles frei einrichten. Weitere ScreenShots meiner Tests finden sich hier.

Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signature from »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

P.L.O. (25.10.2020), Silberfuchs (25.10.2020), Kemmer (26.10.2020), Rudolf (26.10.2020), film-box (26.10.2020)

Kron

Forum Fortgeschrittener (viele Beiträge)

  • "Kron" is male

Posts: 174

Date of registration: May 5th 2011

About me: Bogart 11.1
Arabesk 7.2
Casablanca 4 - Saphir
Bildschirm: 1920x1080
Format: 16 : 9
1 Monitor Betrieb
TV - Full HD - LCD
Samsung UE 55 C 8790
Verbindung: HDMI
Blu - Ray Player
"3D Oppo"
+ viele Zusatzprogramme

Location: Berlin, / City Deutschland

Thanks: 6 / 68

  • Send private message

9

Saturday, October 31st 2020, 6:27pm

Ich bin bin Casa Fan der ersten Stunde - hab mit dem allerersten Casa angefangen - bin über mehrere Geräte jetzt bei Casa 4 gelandet .. Ein erneuten Umstieg mache ich nicht mit - ich bleibe bei Bg. 11 ..
Wenn ich was neues will, kann ich mir Magix kaufen .. Schade das die alte - einfache Bedienung - die Casa ausmachte - vorbei ist .. Ich jedenfalls weiß niemand - der neuen Genaration - der sich ein Casa
kauft - noch dazu zu diesem Preiß .. Die Casa Leitung wird aber wissen was Sie macht - bloß gut das ich als Kunde nicht alles mit machen muß & ich die freie Wahl habe .. Kron ..
Signature from »Kron« Saphir - Casablanca 4/ Bogart 11.1 für Windows - Arabesk 7.2 NV-MX 500 EG ( DV )/ TZ 101 ( AVCHD 1920x1080 p50) / Lumix GH 3 ( 1920 x 1080p50)-- etliche Zusatzprogramme..

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

kraus (31.10.2020)

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • "Michael Huebmer" is male

Posts: 17,591

Date of registration: Mar 10th 2011

About me: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Location: Dietach, Österreich

Thanks: 22771 / 3882

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Send private message

10

Saturday, October 31st 2020, 7:25pm

Aber die Bogart Bedienung ist doch nicht vorbei :!: ?( Ich hatte ja oben extra geschrieben:
Es wird für die Anwender der ersten Stunde mit der Bogart 12 primär immer noch die gewohnte Oberfläche mit wieder neuen Schaltern, Knöpfen und Funktionen geben....
Und dort werden wieder Wünsche erfüllt, welche sich teilweise seit Jahren auf der Wunschliste befanden - und für alle Bogart Fans noch kommen. :thumbup: Selbst für die bis zu 17 Jahre alten Casablanca Ultra Modelle.
Wenn ich was neues will, kann ich mir Magix kaufen
Ja... kann man machen... aber nicht wenn man ein 17 Jahre altes Gerät im Einsatz hat. Da reden wir beim PC Vergleich von Windows XP Computern mit 512 KB RAM, 80 GB Festplatten und DualCore Prozessoren. Ich kenne keine Schnittsoftware, die noch auf 17 Jahre alter Hardware läuft und immer noch die Wünsche der Kunden erfüllen kann. :huh:
noch dazu zu diesem Preiß
Auch das ist sehr relativ. Wer sich vor 17 Jahren ein Solitaire gekauft hat und später ein Ultra-Upgrade für Bogart gemacht hat, der kann immer noch mit seinem Gerät und neuesten Updates und Funktionen arbeiten :!: Und wer ein knappes Budget hat - oder den Preis des damaligen Gerätes als hoch empfindet... dann sollte man aber bitte auch berücksichtigen, dass es für diese 17 Jahre alten Geräte inzwischen 66 Updates mit stetigen, internen Verbesserungen gab (ohne neuer Funktionen). Und davon waren nur Bogart 5 und Arabesk 6 in diesen 17 Jahren als kostenpflichtige Updates notwendig. Alle anderen Updates waren in 17 Jahren kostenlos möglich, wenn man jetzt mit Bogart 5.29 und Arbesk 6 arbeitet :!:
Click here for further information
  • 08.05.2008 Bogart SE 1.0
  • 01 - 11.07.2008 Bogart SE 1.2
  • 02 - 05.09.2008 Bogart SE 1.2c
  • 03 - 27.10.2008 Bogart SE 1.3 / 2.0
  • 04 - 18.12.2008 Bogart SE 1.4 / 2.1
  • 05 - 25.02.2009 Bogart SE 1.5 / 2.2
  • 06 - 25.02.2009 Bogart SE 1.5a / 2.2a
  • 07 - 01.07.2009 Bogart SE 1.6 / 2.3c
  • 08 - 10.07.2009 Bogart SE 1.6c / 2.3d
  • 09 - 28.07.2009 Bogart SE 1.6e / 2.3e
  • 10 - 16.09.2009 Bogart SE 1.7 / 2.4
  • 11 - 16.10.2009 Bogart SE 1.7c / 2.4c
  • 12 - 16.10.2009 Bogart SE 1.7e / 2.4e
  • 13 - 07.12.2009 Bogart SE 1.8 / 2.5a / 3.0a
  • 14 - 01.02.2010 Bogart SE 1.9 / 2.6 / 3.1
  • 15 - 22.04.2010 Bogart SE 1.10a / 2.7a / 3.2a
  • 16 - 29.04.2010 Bogart SE 1.10c / 2.7c / 3.2c
  • 17 - 10.06.2010 Bogart SE 1.10e / 2.7e / 3.2e
  • 18 - 27.07.2010 Bogart SE 1.11 / 2.8 / 3.3
  • 19 - 01.09.2010 Bogart SE 1.11d / 2.8e / 3.3d
  • 20 - 10.11.2010 Bogart SE 1.12d / 2.9d / 3.4d
  • 21 - 26.11.2010 Bogart SE 1.12e / 2.9e / 3.4e
  • 22 - 15.12.2010 Bogart SE 1.13 / 2.10 / 3.5 / 4.0
  • 23 - 28.01.2011 Bogart SE 1.13a / 2.10a / 3.5a / 4.0a
  • 24 - 18.05.2011 Bogart SE 1.14a / 2.11a / 3.6a / 4.1a
  • 25 - 30.06.2011 Bogart SE 1.14c / 2.11c / 3.6c / 4.1c
  • 26 - 25.07.2011 Bogart SE 1.14e / 2.11e / 3.6e / 4.1e
  • 27 - 28.08.2011 Bogart SE 1.14f / 2.11f / 3.6f / 4.1f
  • 28 - 14.10.2011 Bogart SE 1.14g / 2.11g / 3.6g / 4.1g
  • 29 - 21.12.2011 Bogart SE 1.15d / 2.12d / 3.7d / 4.3d
  • 30 - 09.03.2012 Bogart SE 1.16c / 2.13c / 3.8c / 4.5c
  • 31 - 30.05.2012 Bogart 5.0 KOSTENPFLICHTIG
  • 32 - 03.07.2012 Bogart 5.1
  • 33 - 15.08.2012 Bogart 5.2a
  • 34 - 05.10.2012 Bogart 5.3
  • 35 - 19.04.2013 Bogart 5.5
  • 36 - 30.04.2013 Bogart 5.5c
  • 37 - 20.01.2014 Bogart 5.6c / 6.0c
  • 38 - 25.04.2014 Bogart 5.6e / 6.0e
  • 39 - 25.09.2014 Bogart 5.7 / 6.1
  • 40 - 08.12.2014 Bogart 5.8 / 6.2 / 7.0
  • 41 - 19.12.2014 Bogart 5.8a / 6.2a / 7.0a
  • 42 - 02.04.2015 Bogart 5.9 / 6.3 / 7.1
  • 43 - 02.07.2015 Bogart 5.10 / 6.4 / 7.2
  • 44 - 09.12.2015 Bogart 5.11 / 6.5 / 7.3 / 8.0
  • 45 - 14.03.2016 Bogart 5.12 / 6.6 / 7.4 / 8.1
  • 46 - 31.05.2016 Bogart 5.13 / 6.7 / 7.5 / 8.2
  • 47 - 27.07.2016 Bogart 5.14 / 6.8 / 7.6 / 8.3 ARABESK 6 ERFORDERLICH
  • 48 - 16.09.2016 Bogart 5.14a/ 6.8a / 7.6a / 8.3a
  • 49 - 05.12.2016 Bogart 5.15a/ 6.10a/ 7.8a / 8.5a / 9.0a
  • 50 - 03.02.2017 Bogart 5.16 / 6.11 / 7.9 / 8.6 / 9.1
  • 51 - 07.04.2017 Bogart 5.17 / 6.12 / 7.10 / 8.7 / 9.2
  • 52 - 07.07.2017 Bogart 5.18 / 6.13 / 7.11 / 8.8 / 9.3
  • 53 - 07.10.2017 Bogart 5.19 / 6.14 / 7.12 / 8.9 / 9.4
  • 54 - 06.12.2017 Bogart 5.20 / 6.15 / 7.13 / 8.10 / 9.6 / 10.0
  • 55 - 23.01.2018 Bogart 5.20a/ 6.15a/ 7.13a/ 8.10a/ 9.6a/ 10.0a
  • 56 - 16.02.2018 Bogart 5.20c/ 6.15c/ 7.13c/ 8.10c/ 9.6c/ 10.0c
  • 57 - 14.05.2018 Bogart 5.21 / 6.17 / 7.15 / 8.12 / 9.7 / 10.1
  • 58 - 28.09.2018 Bogart 5.22 / 6.18 / 7.16 / 8.13 / 9.8 / 10.2
  • 59 - 12.12.2018 Bogart 5.23 / 6.19 / 7.17 / 8.14 / 9.9 / 10.3 / 11.0
  • 60 - 20.12.2018 Bogart 5.23a/ 6.19a/ 7.17a/ 8.14a/ 9.9a/ 10.3a/ 11.0a
  • 61 - 23.04.2019 Bogart 5.24 / 6.20 / 7.18 / 8.15 / 9.10/ 10.4 / 11.1
  • 62 - 02.08.2019 Bogart 5.25 / 6.21 / 7.19 / 8.16 / 9.11/ 10.5 / 11.2
  • 63 - 07.10.2019 Bogart 5.26 / 6.22 / 7.20 / 8.17 / 9.12/ 10.6 / 11.3
  • 64 - 29.11.2019 Bogart 5.27 / 6.23 / 7.21 / 8.18 / 9.13/ 10.7 / 11.4
  • 65 - 07.02.2020 Bogart 5.28 / 6.24 / 7.22 / 8.19 / 9.14/ 10.8 / 11.5
  • 66 - 07.09.2020 Bogart 5.29 / 6.25 / 7.23 / 8.20 / 9.15/ 10.9 / 11.6
  • 67 - xx.xx.2020 Bogart 5.30 / 6.26 / 7.24 / 8.21 / 9.16/ 10.10 / 11.7 / 12.0 KOSTENPFLICHTIG

Wer das also mit anderen Programmen vergleichen will... der rechne bitte bei anderen Herstellern jährlich ~100 Euro für Updates weil man sonst keine Fehlerkorrekturen bekommt :!: Und ca. alle 5 Jahren einen neuen (mindestens) 800 Euro Aldi-PC, weil die PC Software auf alten PCs einfach nicht mehr lauffähig ist und man von Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1 und Windows 10 auch immer wieder neue Betriebssysteme lernen musste. :S Also 17x 100 Euro = 1700 Euro für Software Updates + 5x 800= 4000 Euro... macht in Summe 5700 Euro wenn man sich statt einem Solitaire Ultra damals für einen PC entschieden hätte. Und man hätte da auch eine Vorahnung haben müssen. Denn wer damals auf FAST Movie Machine - oder zur damaligen Zeit auf Applied Magic ScreenPlay gesetzt hat - der hat irgendwann in der Zwischenzeit seine ganze Investition in die Tonne kippen können. :S Die Gründung der MacroMotion GmbH hat Casablanca und Bogart Fans vor solch einem Schicksal zum Glück bewahrt, denn durch das LOEWE Debakel hätten auch hier vor 7 Jahren die Lichter aus gehen können.

Jeder hatte schon immer die freie Wahl sich für ein System zu entscheiden - ein Bogart Update zu erwerben oder mit den bestehenden Funktionen und kostenlosen Fehlerkorrekturen weiter zu arbeiten. Und jeder darf natürlich Systeme Vergleichen - aber wenn, dann bitte realistisch! Denn dann sieht es doch ganz oft ganz anders aus - und dann werden viele über die getroffene Wahl vor xx Jahren wieder sehr glücklich sein. :thumbup: :love:

Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signature from »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

14 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Rudolf (31.10.2020), benji (31.10.2020), Holgerfilm (31.10.2020), he2lmuth (01.11.2020), joes61 (01.11.2020), Hans von Bredelem (01.11.2020), Schmidkunz (01.11.2020), Jürgen31 (01.11.2020), RUDI (01.11.2020), Wims (01.11.2020), Starter (02.11.2020), Eckhard (02.11.2020), Wolfgang Wetuschat (02.11.2020), Klauser (15.11.2020)

he2lmuth

Bronze Service und unterstützendes Mitglied

  • "he2lmuth" is male

Posts: 2,998

Date of registration: Mar 16th 2011

About me: Casanutzer seit 1996. Bisher verwendet:
Casagrande, Kron, Prestige, Solitaire, S4000, jetzt DVC3000 und Streamcorder.
Software RV 5.9d, Bogart 9.9, Arabesk 7.6
Ein Monitorbetrieb 1920X1080 50i auf Bogartseite; 1280X720 50p unter RV

Location: Berlin, Deutschland

Thanks: 1253 / 894

  • DVC-3000
  • Send private message

11

Sunday, November 1st 2020, 7:44am

Ich schrieb das das eine reduzierte Form von SW ist die keineswegs das was wir verwenden ersetzen oder ergänzen soll.
Die Neue wendet sich offenbar an Leute die ein wenig machen wollen, aber doch nicht eine so aufwändige Produktion wie wir es vorziehen, herstellen wollen!
ODER :?: :?: :?:
Signature from »he2lmuth« 3D Sony HDR TD20 VE; Sony HDR XR500; Sony DSC TX7; 42"Philips 1920X1080i; 46"Toshiba 1920X1080i; 60"Samsung UE60 8090; Sony GV-HD700. Panasonic Player BD 35 und BD 110.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Kron (06.11.2020)

Holgerfilm

Bogart Beta-Tester

  • "Holgerfilm" is male

Posts: 2,248

Date of registration: Mar 15th 2011

About me: Bogart Windows Nutzer - 2 Monitore (DVI am Mainboard und HDMI 2.0 an Grafikkarte) mit derzeit B SE 11 auf PC I7 4,2 MHZ 32 GB Ram, NVida 1060i IntelSync aktiv (FUll HD und UHD) Win10 64 Bit - Anbieter von individuellen Casablanca- und Bogart SE-Workshops HolgerHendricks-Videoproduktion

Location: Düsseldorf

Thanks: 1615 / 1785

  • Windows PC mit Bogart
  • Send private message

12

Sunday, November 1st 2020, 9:18pm

Ich würde sagen ja und an angagierte Filmemacher die schneller arbeiten wollen 8)

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Starter (02.11.2020), Klauser (15.11.2020)