You are not logged in.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 11.5/10.8/9.14/8.19/7.22/6.24 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 11.5/10.8/9.14/8.19/7.22/6.24/5.28 (nur mit Arabesk 6/7) :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9k :!:

Dear visitor, welcome to MacroSystem Support Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

friedenau61

Forum Profi (sehr viele Beiträge)

  • "friedenau61" is male
  • "friedenau61" started this thread

Posts: 834

Date of registration: Jun 20th 2011

About me: Ich habe mich nur doch durchgerungen, dass Studio Pro zu kaufen. Bei Bogard fehlt mir nur das Aufteilen nach Zeit (10 Sek, 30 Sek) für Nicht-DV-Material, auch wenn hier die Meinungen unterschiedlich sind.

Location: Berlin, Deutschland

Thanks: 212 / 244

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
    Casablanca S-6000
    DVC-1500
  • Send private message

1

Wednesday, June 24th 2020, 10:09am

Info - kein Fehler - DV-Material und Win Bogart

Sehr geehrter Herr Huebmer, hallo Forum,
ich hatte ja schon mehrfach geschrieben, dass ich mein ganzes DV-Material aus 1990 bis 2012 in Bogart-Win eingespielt hatte.
Ich wollte einen Film schneiden. Beim automatischen Aufteilen wurde keine Schnittinformationen gefunden.
Habe den Film gestern in mein S6000 eingespielt. Hier wurden 143 Schnitte gefunden.
Also, wer noch DV-Material hat, die er noch plant zu schneiden, sollte besser seine alten Geräte nicht weggeben. Zu 97,8 % hat aber Win-Bogart die Filme automatisch aufgeteilt.
Gruß Gerhard
Signature from »friedenau61« Bogart Win 11.5 und Arabesk 7 Ich habe div. Software: Columbus 3, Deshaker 1.2, Disk Juggler 1, Effekt 6 + 8, Gold 1, Sentry 1, Power Key 1 (was ich nicht nutze), Slivers 1, Titler 1 + 2

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • "Michael Huebmer" is male

Posts: 17,157

Date of registration: Mar 10th 2011

About me: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Location: Dietach, Österreich

Thanks: 20069 / 3724

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Send private message

2

Wednesday, June 24th 2020, 2:30pm

97,8% sind bei den alten Bändern schon gut, wobei das gegebenenfalls auch bei jedem Mal abspielen unterschiedlich sein kann.

Und ich bin heute wieder über eine Einstell-Option gestolpert, die ich schon vergessen hatte. Man kann bei Bogart / Einstellungen / Aufnahme,Wiedergabe die "Aufnahme Schnitterkennung" auf Automatisch, Startcode oder Uhrzeit haben. Wenn eine Methode nicht funktioniert, kann man da auch testen Startcode/Uhrzeit manuell einzustellen und dann nochmal zuspielen. Falls sich das eine unter Windows nicht mehr ordentlich lesen lässt, dann vielleicht das andere. :S

Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signature from »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

friedenau61

Forum Profi (sehr viele Beiträge)

  • "friedenau61" is male
  • "friedenau61" started this thread

Posts: 834

Date of registration: Jun 20th 2011

About me: Ich habe mich nur doch durchgerungen, dass Studio Pro zu kaufen. Bei Bogard fehlt mir nur das Aufteilen nach Zeit (10 Sek, 30 Sek) für Nicht-DV-Material, auch wenn hier die Meinungen unterschiedlich sind.

Location: Berlin, Deutschland

Thanks: 212 / 244

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
    Casablanca S-6000
    DVC-1500
  • Send private message

3

Thursday, June 25th 2020, 11:03am

Hallo Herr Huebmer,
stand auf automatisch. Habe jetzt die anderen Möglichkeiten probiert. Programm nach Änderung immer neu gestartet. Weiterhin keine Schnittinformationen.
Danke
Zum Glück habe ich mein S6000.
Gruß Gerhard
Signature from »friedenau61« Bogart Win 11.5 und Arabesk 7 Ich habe div. Software: Columbus 3, Deshaker 1.2, Disk Juggler 1, Effekt 6 + 8, Gold 1, Sentry 1, Power Key 1 (was ich nicht nutze), Slivers 1, Titler 1 + 2

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Michael Huebmer (25.06.2020)

Jürgen31

Beta-Tester, Bronze Service und unterstützendes Mitglied

  • "Jürgen31" is male

Posts: 2,790

Date of registration: Mar 16th 2011

Location: Magdeburg, Deutschland

Thanks: 2310 / 702

  • Casablanca S-3000
    DVC-3000
  • Send private message

4

Sunday, June 28th 2020, 9:45am

Ich glaube mich zu erinnern, das man diese Einstellung vor der Zuspielung des Materiales tätigen muss (so schrieb es Michael ja auch). Eine Änderung dieser Einstellung nach der Zuspielung ist wohl nicht förderlich. Da nutzt auch kein Neustart.
Kann sein , das ich mich irre..., aber spiele doch von einem Band mal 10 Minuten ein, nachdem du die Einstellung geändert hast und versuche dann die Aufteilung noch mal.
Signature from »Jürgen31« Casablanca Saphir2 und Meteor2 mit Bogart 11 (Win), DVC3000 (SAT), S-3000 mit BR u. Bogart 10, BR-Player: LG UBK-80 (4K) und Panasonic DMP-UB404 EGK (4K) , Kameras: Canon XF-400 (4K), Panasonic VXF-11 (4K) Panasonic SD-707(AVCHD), Canon HV30 (HDV). TV: Panasonic TX-L55 DTW60, Panasonic FZ-1000 (4K), Drohne Mavic 2-Pro (4K), Actioncam Sony FDR-X3000 (4K), DJI Osmo Pocket (4K). Beamer LG Presto (4K)

friedenau61

Forum Profi (sehr viele Beiträge)

  • "friedenau61" is male
  • "friedenau61" started this thread

Posts: 834

Date of registration: Jun 20th 2011

About me: Ich habe mich nur doch durchgerungen, dass Studio Pro zu kaufen. Bei Bogard fehlt mir nur das Aufteilen nach Zeit (10 Sek, 30 Sek) für Nicht-DV-Material, auch wenn hier die Meinungen unterschiedlich sind.

Location: Berlin, Deutschland

Thanks: 212 / 244

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
    Casablanca S-6000
    DVC-1500
  • Send private message

5

Sunday, June 28th 2020, 12:30pm

Hallo Jürgen - danke. Werde es mal probieren. Bloß wenn z.B. bei 10 Bändern das automatische Aufteilen bei der Einstellung funktioniert nur hier nicht, könnte ich mir vorstellen, dass es evtl. durch Fehler im Band verursacht ist.
Ich habe ja auch Bänder, die am Abspieler sichtbar laufen, aber hier in Bogart kommt nichts an. Muss die noch versuchen ins S6000 einzuspielen.
Gruß Gerhard
Signature from »friedenau61« Bogart Win 11.5 und Arabesk 7 Ich habe div. Software: Columbus 3, Deshaker 1.2, Disk Juggler 1, Effekt 6 + 8, Gold 1, Sentry 1, Power Key 1 (was ich nicht nutze), Slivers 1, Titler 1 + 2

Social bookmarks