You are not logged in.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 11.5/10.8/9.14/8.19/7.22/6.24 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 11.5/10.8/9.14/8.19/7.22/6.24/5.28 (nur mit Arabesk 6/7) :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9k :!:

Dear visitor, welcome to MacroSystem Support Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

dj6gk

Forum Einsteiger (wenig Beiträge)

  • "dj6gk" started this thread

Posts: 37

Date of registration: Apr 12th 2011

Thanks: 0 / 6

  • Enterprise MAX HD
    DVC-3000
  • Send private message

1

Thursday, January 30th 2020, 5:04pm

Beste Einstellung für Blu Ray Brennen mit anschließender Konvertierung auf mp4

Liebe DVC 3000 Gemeiinde!
Ich verwende die letzten Software, habe aber imer wieder beim Brennen Probleme. Ich möchte verschiedene Filme (Opern) von der DVC via Blu ray (wg. der Länge) in bestmöglicher Auflösung brennen, um die Disk später auf dem PC in ein mp4-Format zu konvertieren Hier weiß ich nie, welche Einstellungen ich bei der DVC 3000 wählen soll. Bei einer habe ich ich in super Bild, aber keinen Ton, bei der anderen habe ich ein falsches Bildformat, was sich nicht ändern lässt, dann gibt es unzählige Meldungen "Beim Brennen ist ein Fehler aufgetreten" und manchmal ist es ganz einfach, Scheibe in den PC, mit BD-Converter auf mp4 konvertiert, fertig.
Was ist denn aber die wirklich richtige Einstellung für eine TV HD Aufnahme?
Bitte nur sachdienende Hinweise.
Michael

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • "Michael Huebmer" is male

Posts: 16,762

Date of registration: Mar 10th 2011

About me: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Location: Dietach, Österreich

Thanks: 18731 / 3615

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Send private message

2

Thursday, January 30th 2020, 5:20pm

"Eine "richtige Einstellung gibt es nicht, da die Ausstrahlung der Sendungen vom jeweiligen TV-Sender abhängt. Das können
  • beim Bild MPEG-2 Video oder MPEG-4 Video sein...
  • und beim Ton z.B. MPEG-Audio, Dolby 2.0, Dolby 5.1, Dolby Digital "Plus" etc.
Ich würde empfehlen einen Export auf eine USB-Festplatte oder NTFS formatierten USB-Stick durchzuführen und als Format PC Dateien / Transport Stream, Direkt, ts zu verwenden. Dann werden die Daten ziemlich 1:1 exportiert und am PC kann man dann bestimmen, welchen Pixel-Aspekt man braucht und welcher der Ton-Kanäle verwendet werden soll. Denn die lassen sich in den meisten Abspielprogrammen (VLC, MPC-HC,..) genauso wie bei RV einfach umschalten.

Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signature from »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

Social bookmarks