You are not logged in.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 11.2/10.5/9.11/8.16/7.19/6.21 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 11.2/10.5/9.11/8.16/7.19/6.21/5.25 (nur mit Arabesk 6/7) :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9h :!:

Dear visitor, welcome to MacroSystem Support Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Jürgen31

Beta-Tester, Bronze Service und unterstützendes Mitglied

  • "Jürgen31" is male
  • "Jürgen31" started this thread

Posts: 2,705

Date of registration: Mar 16th 2011

Location: Magdeburg, Deutschland

Thanks: 2206 / 624

  • Casablanca-4 Saphir(Black Star)
    Casablanca-4 Meteor(Pro)
    Casablanca S-3000
    DVC-3000
  • Send private message

1

Monday, May 20th 2019, 6:30pm

4K in 50p oder 30p ????

Sollte man nicht 4K mit 30p filmen?

Sicher eine provokante Frage... seit jeher wird in Deutschland mit 50 B/s gefilmt. Entweder mit 50i oder mit 50p. Seit kurzem auch mit 25p, weil viele 4K Geräte kein 50p beherrschen. Viele von uns finden, das 50p besser sei als 25p. Hier wirkt das Bild nicht so ruckelig...
Könnte nicht 30p der ideale Kompromiss sein??? 30p kann jede Actioncam, jedes Handy. jeder PC Monitor, jeder PC, und auch jeder TV und BR Player. Sogar die meisten aktuellen "richtigen" Camcorder kann man auf 30p umstellen. Die kleineren filmenden Fotoapparate können auch 30p. Die Hersteller wollen ja keine eigenen Pal Modelle rausbringen, sondern Weltweit verkaufen. Fotoapparate können bei 4K oft nur 30p.

Wenn wir also 4K in 30p filmen würden, ist die ganze Bearbeitungs und Wiedergabekette schon vorhanden. Das 50hz Problem bestand (so glaube ich) doch nur bei alten Rohrenfernsehern Die konnten kein 30p oder 60p. da ging nur 50i.
Aber trifft das heute noch zu? Hat 30p heute noch Nachteile?
Die ganzen Drohnenflieger filmen auch mit 30p und empfehlen das sogar.... 30p hat 5 Bilder mehr als 25p pro Sekunde. Beim Schmalfilm hat man seinerzeit von 16B/s auf 18 B/s umgestellt und fand das dann flüssiger. Später kam bei guten S8 Kameras der 24B/s Modus dazu. Das waren dann nochmal 6 Bilder mehr.

Was meinen die Experten dazu?
Signature from »Jürgen31« Casablanca Saphir2 und Meteor2 mit Bogart 11 (Win), DVC3000 (SAT), S-3000 mit BR u. Bogart 10, BR-Player: LG UBK-80 (4K) und Panasonic DMP-UB404 EGK (4K) , Kameras: Canon XF-400 (4K), Panasonic VXF-11 (4K) Panasonic SD-707(AVCHD), Canon HV30 (HDV). TV: Panasonic TX-L55 DTW60, Panasonic FZ-1000 (4K), Drohne Mavic 2-Pro (4K), Actioncam Sony FDR-X3000 (4K), DJI Osmo Pocket (4K). Beamer LG Presto (4K)

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

vaban (21.05.2019), casahans (11.06.2019)