You are not logged in.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 11.2/10.5/9.11/8.16/7.19/6.21 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 11.2/10.5/9.11/8.16/7.19/6.21/5.25 (nur mit Arabesk 6/7) :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9h :!:

Dear visitor, welcome to MacroSystem Support Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

nickla

RelaxVision Pre-Release Tester

  • "nickla" is male
  • "nickla" started this thread

Posts: 430

Date of registration: Mar 15th 2011

Location: Weilerswist, Deutschland

Thanks: 101 / 43

  • Enterprise
    DVC-600
  • Send private message

1

Friday, April 26th 2019, 7:28pm

HDD PATA/IDE Enterprise

Hallo liebe Macro-süchtige,
seit einigen Wochen kämpfe ich mit mit zwei meiner Enterprise. Eine stand bereits Monate ausgefallen rum, die andere lief bis vor kurzem.
VIVARD Test habe ich mehrfach immer mit einigen behobenen Fehlern durch und nach Neuinstallation lief/läuft dann EP auch zwei/drei Wochen,
bis wieder nichts mehr geht. RAM Tests laufen ohne Auffälligkeiten und aufgrund der zeitweisen Funktionsfähigkeit würde ich auch die Netzteile als Problem ausschließen.
Bleiben wohl nur die Festplatten, was mich aber einer Lösung aber bisher nicht wirklich näher gebracht hat, mangels Verfügbarkeit (nur gebraucht, überholt, aus Fernost, ...).
Aufgrund des Alters, käme eine Reparatur bei Macromotion wohl einem wirtschaftlichen Totalschaden gleich.
Hat jemand eine zuverlässige Quelle für neue, gute, bezahlbare HDD oder Erfahrung mit alternativen Möglichkeiten???
Vielen Dank.
MfG
nickla
Signature from »nickla« * DVC600 DVB-S2 unicable 2TB 4096MB RV5.9g, Galileo, Warpstreamer, IR, RV Keyboard, Metz Topas 49TX95 *
* Philips HTS9810, Fritz!Box 7490 * Enterprise DVB-S 250GB 1024MB RV5.9, Galileo, Toshiba Regza 32AV615DG *


Tony76

Forum Fortgeschrittener (viele Beiträge)

  • "Tony76" is male

Posts: 218

Date of registration: Apr 15th 2011

Location: Dresden

Thanks: 109 / 22

  • Enterprise MAX HD
  • Send private message

2

Friday, April 26th 2019, 7:47pm

Bei mir läuft seit einem Jahr eine Seagate Baracuda green 500GB ohne jegliche Probleme, weil ich die WD green 1TB anderweitig brauchte.

Gruß, Tony

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Michael Huebmer (29.04.2019)

nickla

RelaxVision Pre-Release Tester

  • "nickla" is male
  • "nickla" started this thread

Posts: 430

Date of registration: Mar 15th 2011

Location: Weilerswist, Deutschland

Thanks: 101 / 43

  • Enterprise
    DVC-600
  • Send private message

3

Friday, April 26th 2019, 9:25pm

Hallo Tony,
sorry, aber ab EP Max sind SATA verbaut, gegenüber IDE/PATA in EP u. Neo.
In meinem DVC600 läuft seit gut 2,5 Jahren eine 2TB WD Red zur vollsten Zufriedenheit,
und der SATA Nachschub ist absehbar nicht so schnell gefährdet.
Ich suche IDE/PATA oder funktionierenden Adapter auf PATA/SATA.
Ich hatte schonmal einen von Conr.., aber lief NICHT in EP :(
MfG
nickla
Signature from »nickla« * DVC600 DVB-S2 unicable 2TB 4096MB RV5.9g, Galileo, Warpstreamer, IR, RV Keyboard, Metz Topas 49TX95 *
* Philips HTS9810, Fritz!Box 7490 * Enterprise DVB-S 250GB 1024MB RV5.9, Galileo, Toshiba Regza 32AV615DG *


Tony76

Forum Fortgeschrittener (viele Beiträge)

  • "Tony76" is male

Posts: 218

Date of registration: Apr 15th 2011

Location: Dresden

Thanks: 109 / 22

  • Enterprise MAX HD
  • Send private message

4

Friday, April 26th 2019, 10:10pm

Oh, das war mir leider nicht bekannt.

Tony

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • "Michael Huebmer" is male

Posts: 16,055

Date of registration: Mar 10th 2011

About me: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Location: Dietach, Österreich

Thanks: 17688 / 3351

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Send private message

5

Monday, April 29th 2019, 9:48am

Wenn eine Festplatte in kurzen Abständen immer wieder fehlerhafte Sektoren hat, sollte die getauscht werden.
  • Enterprise, Enterprise NEO, DVC-300 sowie ältere Casablanca Modelle Solitaire und Renommee hatten in der Tat nur IDE Festplatten-Anschlüsse. Standard waren 250 und 400 GB Samsung Platten. Seagate bis 750 konnten auch oft verwendet werden. Western Digital IDE welche gegen Ende oft für alte Receiver noch angeboten wurden, machten lt. Rückmeldungen mancher Fachhändler immer wieder mal seltsame Probleme.
  • Enterprise MAX HD, DVC-600, S-4000, S-4000Pro hatten IDE und SATA Anschlüsse. Bei Modellen ab 1000 GB wurden immer S-ATA verwendet, darunter gegebenenfalls auch noch IDE.
  • DVC-1000/1500/2000/3000, Streamcorder, S-3000/6000, Topaz, Karat hatten nur noch S-SATA Schnittstellen.
Nachdem es manche Bauteile für Enterprise, neo, MAX, DVC-300, DVC-600, S-4000 und S-4000 Pro nicht mehr gibt, könnten durchaus noch gebrauchte Festplatten in der 4DiMotion Werkstatt verfügbar sein.

Falls nicht, gerne hier nochmal melden. Ich denke ich müsste noch 300er und 750er IDE Platte haben. Aber der Versand von AT->DE als Paket kostet halt schon 13 Euro. Daher besser in Schacht-Audorf zuerst mal nachfragen.

Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signature from »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

nickla (29.04.2019)

nickla

RelaxVision Pre-Release Tester

  • "nickla" is male
  • "nickla" started this thread

Posts: 430

Date of registration: Mar 15th 2011

Location: Weilerswist, Deutschland

Thanks: 101 / 43

  • Enterprise
    DVC-600
  • Send private message

6

Monday, April 29th 2019, 6:47pm

Hallo Herr Huebmer,
ganz lieben Dank für Ihre Ausführungen.

Der Aspekt ab EP MAX IDE bis 750 GB, darüber SATA wirft bei mir die Frage auf:
Kann IDE auch mehr als 750 GB? Oder liegt vielleicht hier schon mein Problem mit erwähntem IDE/SATA Adapter und 1TB ?(

Gerne würde ich auch Ihr Angebot hören, denn 13,00 sind nicht soweit von 8,00 aus Schacht-Audorf entfernt. :thumbup:

MfG
nickla
Signature from »nickla« * DVC600 DVB-S2 unicable 2TB 4096MB RV5.9g, Galileo, Warpstreamer, IR, RV Keyboard, Metz Topas 49TX95 *
* Philips HTS9810, Fritz!Box 7490 * Enterprise DVB-S 250GB 1024MB RV5.9, Galileo, Toshiba Regza 32AV615DG *


Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • "Michael Huebmer" is male

Posts: 16,055

Date of registration: Mar 10th 2011

About me: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Location: Dietach, Österreich

Thanks: 17688 / 3351

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Send private message

7

Tuesday, April 30th 2019, 10:38am

Angeblich wäre bei IDE das Limit bei 2 TB gewesen, wobei theoretisch trotzdem bis 8 TB möglich gewesen wären. Aber so große Platten gab es einfach damals noch nicht und alle neuen Platten hatten dann auch den neuen, schnelleren SATA Anschluss.

Ich stecke mal eine 750 GB Platte in ein DVC-600 und lasse die Platte mit ViVard prüfen. Wenn der Test OK ist, würde ich die als Privatverkauf ohne Gewährleistung zum Preis von 150 Euro (GB : 5) anbieten. Die 300 GB (welche ich auch noch testen müsste) entsprechend um 60 Euro. Beides zuzüglich 13 Euro Versand.

Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signature from »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

nickla (30.04.2019)

Holli-HH

Premiumhändler

  • "Holli-HH" is male

Posts: 851

Date of registration: Mar 13th 2011

Location: Hamburg

Thanks: 302 / 9

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Send private message

8

Tuesday, April 30th 2019, 9:53pm

Ich bin gerade mal meine HDD-Lagerkästen durchgegangen.
Ich habe noch zwei Seagate Barracuda 7200.10 IDE Festplatten mit jeweils 750GB
die ich auch noch anbieten kann.

Bei Bedarf PM an mich

Gruß Olaf
Signature from »Holli-HH« Studio Pro mit 32GB Bogart 11, WinPro, Arabesk 7
Travel mit Bogart 11, Arabesk 7
VU+ Ultimo 4k mit,HD+ Abo
Sonos Playbar mit zwei Play3 als Surround
VU+ Duo mit Panasonic 32"

Kathrein CAS90 Sat, UAS584 Astra, EXR1512
Unicable EXR2542

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

nickla (30.04.2019)

Einstein

Forum Einsteiger (wenig Beiträge)

  • "Einstein" is male

Posts: 22

Date of registration: Nov 14th 2012

Location: Duisburg, Deutschland

Thanks: 3 / 15

  • Casablanca S-3000
    Enterprise
    DVC-2000
    DVC-3000
  • Send private message

9

Sunday, May 5th 2019, 6:53pm

Enterprise ATA/SATA-Adapter und SATA-HDDs!

Installation von RelaxVision (V4.x & 5.x) auf SATA-Festplatte (1,5TB WD Green WD10EACS, via ATA/SATA-Adapter) in Enterprise war möglich, System bootete auch, im Display erschien dann allerdings, bei RelaxVision V5.x-Installation, "HDMI" (obwohl Enterprise nur DVI). Bin/bleib am Ball, obwohl doch etwas skeptisch ob es letztlich klappen wird.?( :?:

This post has been edited 1 times, last edit by "Einstein" (May 5th 2019, 7:00pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

nickla (13.06.2019)

nickla

RelaxVision Pre-Release Tester

  • "nickla" is male
  • "nickla" started this thread

Posts: 430

Date of registration: Mar 15th 2011

Location: Weilerswist, Deutschland

Thanks: 101 / 43

  • Enterprise
    DVC-600
  • Send private message

10

Sunday, May 5th 2019, 7:28pm

Hallo Einstein,
lieben Dank für Deinen Beitrag!
Die Installation hatte damals bei mir auch problemlos geklappt. Nur im normalen Betrieb, hängte sich EP immer wieder auf.
HDD war eine gebrauchte funktionierende ???, allerdings nicht (Vivard) geprüfte.
Wegen Zeitnot und der Rückgabemöglichkeit des Adapters hatte ich dann recht schnell das Handtuch geworfen.
Ich konnte damals noch eine erschwingliche neue IDE besorgen.
MfG
nickla
Signature from »nickla« * DVC600 DVB-S2 unicable 2TB 4096MB RV5.9g, Galileo, Warpstreamer, IR, RV Keyboard, Metz Topas 49TX95 *
* Philips HTS9810, Fritz!Box 7490 * Enterprise DVB-S 250GB 1024MB RV5.9, Galileo, Toshiba Regza 32AV615DG *


nickla

RelaxVision Pre-Release Tester

  • "nickla" is male
  • "nickla" started this thread

Posts: 430

Date of registration: Mar 15th 2011

Location: Weilerswist, Deutschland

Thanks: 101 / 43

  • Enterprise
    DVC-600
  • Send private message

11

Wednesday, June 12th 2019, 9:16pm

Hallo zusammen,
zwischenzeitlich konnte ich einer EP mit der bereits totgeglaubten "Ur"-HDD Samsung 250 GB (aus meiner aller ersten EP vor 750 GB Aufrüstung) wieder Leben einhauchen.

Dabei musste ich leider bei der zweiten EP Anzeichen des endgültigenden Ende feststellen (siehe Bilder)!

@Holli-HH: probiere noch etwas, melde mich ggf. per PN

@Einstein: gibt es neue Erkenntnisse?

MfG
nickla

PS: die offiziellen Support-Preise 125 - 249 € plus Versand
nickla has attached the following images:
  • IMG_20190612_210649.jpg
  • IMG_20190612_210732.jpg
Signature from »nickla« * DVC600 DVB-S2 unicable 2TB 4096MB RV5.9g, Galileo, Warpstreamer, IR, RV Keyboard, Metz Topas 49TX95 *
* Philips HTS9810, Fritz!Box 7490 * Enterprise DVB-S 250GB 1024MB RV5.9, Galileo, Toshiba Regza 32AV615DG *