You are not logged in.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 11.1/10.4/9.10/8.15/7.18/6.20 :!: / Casablanca3 = BogartSE 11.1/10.4/9.10/8.15/7.18/6.20/5.24 (nur mit Arabesk 6/7) :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9f :!:

Dear visitor, welcome to MacroSystem Support Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

friedenau61

Unterstützendes Mitglied

  • "friedenau61" is male
  • "friedenau61" started this thread

Posts: 748

Date of registration: Jun 20th 2011

About me: Ich habe mich nur doch durchgerungen, dass Studio Pro zu kaufen. Bei Bogard fehlt mir nur das Aufteilen nach Zeit (10 Sek, 30 Sek) für Nicht-DV-Material, auch wenn hier die Meinungen unterschiedlich sind.

Location: Berlin, Deutschland

Thanks: 195 / 216

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
    Casablanca S-6000
    DVC-1500
  • Send private message

1

Monday, April 8th 2019, 10:22am

DV-Bänder verlieren Informationen

Hallo Forum,
ich lese ja hier, dass einige immer noch DV-Bänder schneiden (ich habe noch viele).
Ich habe am Wochenende 4 Bänder einer Reise aus 1997 in mein StudioPro eingespielt. 3 Bänder ließen sich automatisch aufteilen. Eins nicht. Dieses Band habe ich noch einmal eingespielt. Dann ließ es sich aufteilen.
Ein Band von einer Reise Anfang 1997 bringt mich zur Verzweifelung. Es lässt sich in meinem Sony-Abspieler abspielen. Bogart nimmt es auch auf. Wenn ich die Aufnahme beende, wird mir gesagt, dass die Aufnehme
bearbeitet wird, oder so ähnlich. Bloß ist dann nichts da. Ich habe es jetzt 3 Mal probiert, auch bloß mal eine Minute.

Ich werde es mal an meinem S6000 versuchen.
Gruß Gerhard
Signature from »friedenau61« Bogart Win 11.1 und Arabesk 7 Ich habe div. Software: Columbus 3, Deshaker 1.2, Disk Juggler 1, Effekt 6 + 8, Gold 1, Sentry 1, Power Key 1 (was ich nicht nutze), Slivers 1, Titler 1 + 2

PeterW

Bronze Service Mitglied

  • "PeterW" is male

Posts: 294

Date of registration: Apr 11th 2011

About me: In den 70er Jahren Super 8, auch mit Liveton (Uher-Kassettengerät mit Synchronkabel), Anfang der 90er auf Video - zuerst Hi8, dann DV, HDV und nun FullHD bzw. 4K. Casablanca verwende ich seit 1997...

Location: 1110 Wien, Österreich

Thanks: 90 / 196

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Send private message

2

Monday, April 8th 2019, 10:38am

Mit DV und HDV hatte ich auch Probleme beim Einspielen. An besten funktionierte es von einer (naturgemäß alten) Videokamera. Trotzdem gab es etliche Bandfehler, aber alles wurde mehr oder weniger gut übertragen...
Signature from »PeterW« Herzliche Grüße, Peter W

Studio Pro, Bogart 11.1 Pro, Arabesk 7

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • "Michael Huebmer" is male

Posts: 15,942

Date of registration: Mar 10th 2011

About me: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Location: Dietach, Österreich

Thanks: 17495 / 3295

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Send private message

3

Monday, April 8th 2019, 3:53pm

Falls die Einspielung nicht in ein 1:1 identisches Projekt-Format erfolgt, muss diese entsprechend umgerechnet werden. Ob das bei xx Jahre alten Bändern noch klappt ist nicht immer sicher. Bei Windows Systemen kommt es auch darauf an, ob das DV Gerät vom Betriebssystem unterstützt wird. Wenn der Hersteller dafür keine Treiber mehr anbietet, wird es unter Umständen nicht korrekt funktionieren.

Bitte auch die bis zu 20 Jahre alten Hinweise hier beachten. :huh:

Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signature from »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

friedenau61

Unterstützendes Mitglied

  • "friedenau61" is male
  • "friedenau61" started this thread

Posts: 748

Date of registration: Jun 20th 2011

About me: Ich habe mich nur doch durchgerungen, dass Studio Pro zu kaufen. Bei Bogard fehlt mir nur das Aufteilen nach Zeit (10 Sek, 30 Sek) für Nicht-DV-Material, auch wenn hier die Meinungen unterschiedlich sind.

Location: Berlin, Deutschland

Thanks: 195 / 216

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
    Casablanca S-6000
    DVC-1500
  • Send private message

4

Tuesday, April 9th 2019, 10:10am

Sehr geehrter Herr Huebmer,
das Band hat sich auf den S6000 spielen lassen. Grund waren wahrscheinlich die vielen Bandfehler.
Ich bin heute auch, leider zu spät, besser informiert, als ich es 1997 war.

Ein Jahr vorher kam ja der erste DV-Camcorder für den normalen Anwender auf den Markt. Da hatte keiner einem gesagt, dass man die Bänder vorher "blind" aufnehmen soll, damit die Schicht fürs richtige Aufnehmen "bereit" ist.
Heute kann man nichts mehr ändern. Ich habe 2012 meine letzten Bänder bespielt. Habe aber noch viele unbenutzte vorrätig auch noch den passenden Camcorder.

Was ich mit dem Post sagen wollte: Sichert Eure Bänder, solange es noch geht ,auf ext. Festplatten. Ich hatte meine für das S6000 gesichert. Jetzt habe ich schon angefangen, diese auch für Windows zu sichern. Teilweise weiß ich nicht, wofür ich das mache.

Bloß das Filmmaterial wird schon spürbar schlechter.
Gruß Gerhard
Signature from »friedenau61« Bogart Win 11.1 und Arabesk 7 Ich habe div. Software: Columbus 3, Deshaker 1.2, Disk Juggler 1, Effekt 6 + 8, Gold 1, Sentry 1, Power Key 1 (was ich nicht nutze), Slivers 1, Titler 1 + 2

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Michael Huebmer (09.04.2019)

Ulla44

Bronze Service Mitglied

  • "Ulla44" is female

Posts: 1,608

Date of registration: Mar 15th 2011

About me: reise, filme und koche gerne. Filmschnitt mit DVC 3000, Bogart.9
Panasonic HDC-SD909EGS und VX 999, Sony Ciber Shot DSC-HX50V,HX60.
GoPro Hero 7.

Location: München Bayern

Thanks: 402 / 206

  • DVC-3000
  • Send private message

5

Tuesday, April 9th 2019, 11:49am

DV Bänder

.... teilweise weiß ich nicht wofür ich das mache :D ich auch nicht :wacko: kommt mal alles auf den Müll ;)
Gruß Ulla
Signature from »Ulla44«
DVC 3000 RelaxVision 5.8i Bogart 9.3 Arabesk 6.3, drei ext. Festplatten 2TB Verbatim, HD backup,
HD Sentry und Store'n'Share , Quick Photo 2, Pip Studio 3, Galileo, Render Booster. Panasonic AST 606 TV als Monitor.



TheReisetante - YouTube




3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Peter-BS (09.04.2019), friedenau61 (10.04.2019), he2lmuth (13.04.2019)