You are not logged in.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 11.5/10.8/9.14/8.19/7.22/6.24 :!: / Casablanca-3 = BogartSE 11.5/10.8/9.14/8.19/7.22/6.24/5.28 (nur mit Arabesk 6/7) :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9k :!:

Chris1965

RelaxVision Pre-Release Tester

  • "Chris1965" started this thread

Posts: 97

Date of registration: Mar 14th 2011

Location: München

Thanks: 6 / 10

  • DVC-3000
  • Send private message

1

Thursday, March 24th 2011, 7:13pm

Mehrere Erweiterungsplatten?

Ist es möglich auch mehrere Festplatten als Erweiterungsplatten einzurichten?
Zum Beispiel zwei 1 TB Platten, die man unabhängig betreiben kann, also an und abstecken.
Nicht beide gleichzeitig sondern entweder oder?
Wird das vom Filmarchiv erkannt?

Vielen Dank.
Signature from »Chris1965« Gruß,
Chris1965
----------------------------------------------------------------------------------------------
DVC3000 + DVC1500 -- RV 5.6 mit 2 AC Classic, 2 x P02 Karte für Sky Komplett Abo, VU+ Ultimo.
Samsung LED UE46C8790, Denon AVR X 2000 7.1 Soundsystem, Synology NAS aktuell 20 TB, WHS2011 als Backup Server 20 TB,
T-Home Entertain BigTV mit MR303, HTPC mit XBMC und AEON NOX 4.09 Skin.

sabine

Unterstützendes Mitglied

Posts: 1,504

Thanks: 1165 / 1442

  • Send private message

2

Thursday, March 24th 2011, 8:41pm

Mehrere Erweiterungsplatten

hi Chris,

ich habe es gerade für dich ausprobiert. Zwei verschiedene Platten mit verschiedenen Namen. Beide mit Option 3 als Erweiterungsplatte angehängt. Nacheinander mal die eine, mal die andere angehängt.

Es wird sowohl auf der einen, als auf der anderen geschrieben. Ohne Fehlermeldung ! Die Aufzeichnungen im Archiv werden jeweils

mit [e] für extern gekennzeichnet.

Aufpassen mußt du dann sicherlich, wenn du Veränderungen mit den Archiven machst ! z.B.: mit Galileo

DVC2000 mit RV 4.0d

ciao Sabine
Signature from »sabine« Enterprise, DVC2000, streamcorder, RenderBooster, ext. BR-Brenner

Jürgen31

Beta-Tester, Bronze Service und unterstützendes Mitglied

  • "Jürgen31" is male

Posts: 2,790

Date of registration: Mar 16th 2011

Location: Magdeburg, Deutschland

Thanks: 2310 / 702

  • Casablanca S-3000
    DVC-3000
  • Send private message

3

Friday, March 25th 2011, 7:14am

mehrere Erweiterungsplatten ? Da kann das DVC durcheinanderkommen

Sicher kann man mehrere Erweiterungsplatten einrichten und abwechselnd betreiben. Technisch ist das unproblematisch. Trotzdem kann das DVC nur eine externe Platte verwalten.

Beispiel: Du nimmst mehrere Film auf. Diese Filme werden auf der externen Platte gespeichert. Jetzt wird die Festplatte gewechselt. Hier nimmst du weitere Filme auf. Im Filmarchiv sind aber immer alle aufgenommenen Filme zu finden. Das Inhaltsverzeichnis wird immer auf der internen Festplatte gespeichert. Das DVC prüft nicht, ob und welche Platte angeschlossen ist. Es geht davon aus, das man nur eine externe Platte benutzt und zeigt deshalb immer alle aufgenommenen Filme an. Wenn man jetzt einen Film abspielen will, startet der Film nicht, bei falscher Platte. Wenn gar keine Platte extern angeschlossen ist, kommt die Aufforderung bitte eine externe Festplatte anzuschließen. Aber welche soll das sein ? Da müßtest Du praktisch Buch führen um immer die richtige Festplatte auszuwählen.

Mein Vorschlag: sichere alles auf Galileo, tausche die interne Festplatte gegen eine 2000GB Festplatte aus und verwende als externe Platte eine 2,5 Zoll Notebookplatte mit 1000GB. Dann hast Du 3TB Speicher. Jetzt kanst du von Galileo alles so wieder herstellen, wie es vorher war. Natürlich geht auch eine 3,5 Zoll / 2TB externe Platte (ist nur etwas lauter) und du hast 4TB Speicher.

Ich würde momentan nur eine externe Platte verwenden. Natürlich kann MS mit der nächsten RV hier eine Änderung bringen (Ich werde das für dich in die DVC-Wunschliste eintragen). Wenn auch das Inhaltsverzeichnis auf der externen Platte abgelegt wird, dann sieht man ja, welche Filme auf den angeschlossenen Platte sind.

Noch besser wäre, wenn "fehlende" filme zwar angezeigt, aber z.B. gelb hinterlegt sind.
Signature from »Jürgen31« Casablanca Saphir2 und Meteor2 mit Bogart 11 (Win), DVC3000 (SAT), S-3000 mit BR u. Bogart 10, BR-Player: LG UBK-80 (4K) und Panasonic DMP-UB404 EGK (4K) , Kameras: Canon XF-400 (4K), Panasonic VXF-11 (4K) Panasonic SD-707(AVCHD), Canon HV30 (HDV). TV: Panasonic TX-L55 DTW60, Panasonic FZ-1000 (4K), Drohne Mavic 2-Pro (4K), Actioncam Sony FDR-X3000 (4K), DJI Osmo Pocket (4K). Beamer LG Presto (4K)

This post has been edited 1 times, last edit by "Jürgen31" (Mar 25th 2011, 9:41am)


Social bookmarks