You are not logged in.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 11.1/10.4/9.10/8.15/7.18/6.20 :!: / Casablanca3 = BogartSE 11.1/10.4/9.10/8.15/7.18/6.20/5.24 (nur mit Arabesk 6/7) :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9f :!:

Dear visitor, welcome to MacroSystem Support Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ulla44

Bronze Service Mitglied

  • "Ulla44" is female
  • "Ulla44" started this thread

Posts: 1,597

Date of registration: Mar 15th 2011

About me: reise, filme und koche gerne. Filmschnitt mit DVC 3000, Bogart.9
Panasonic HDC-SD909EGS und VX 999, Sony Ciber Shot DSC-HX50V,HX60.
GoPro Hero 7.

Location: München Bayern

Thanks: 396 / 206

  • DVC-3000
  • Send private message

1

Sunday, April 28th 2019, 12:29pm

SD 4:3 Film mit Ksebara eingelesen, wie wird daraus 16:9?

Hallo,
ich habe einen alten SD Film mit Ksebara eingelesen, da ich ihn neu schneiden möchte. Läßt sich das Format 4:3 in 16:9 wandeln? Ich habe verschiedene Einstellungen durchprobiert, aber das Format 4:3 bleibt, obwohl 16:9 ausgewählt war. Ich weiß auch nicht,ob eine Verzerrung sinnvoll ist.
Hat jemand Erfahrung?
Gruß Ulla
Signature from »Ulla44«
DVC 3000 RelaxVision 5.8i Bogart 9.3 Arabesk 6.3, drei ext. Festplatten 2TB Verbatim, HD backup,
HD Sentry und Store'n'Share , Quick Photo 2, Pip Studio 3, Galileo, Render Booster. Panasonic AST 606 TV als Monitor.



TheReisetante - YouTube




Hans von Bredelem

Bogart Beta-Tester und unterstützendes Mitglied

  • "Hans von Bredelem" is male

Posts: 2,229

Date of registration: Apr 12th 2011

Location: Velbert- Langenberg, Deutschland

Thanks: 1210 / 920

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca RenommeePlus Ultra
    Casablanca SolitairePlus Ultra
    Casablanca S-6000
    Casablanca TOPAZ
  • Send private message

2

Sunday, April 28th 2019, 2:53pm

Es gibt da mehrere Möglichkeiten.

Hallo Ulla,

die einfachste und schnellste Methode ist wie in den Bildren angezeigt wird. Es bleibt dabei leider noch ein kleiner schwarzer Rand. Den kann man mit "Zoom" ganz einfach entfernen.

Viele Grüße

Hans
Hans von Bredelem has attached the following images:
  • 001.jpg
  • 002.jpg
Signature from »Hans von Bredelem« http://www.casablanca-arbeitskreis.de/

Hans von Bredelem

Bogart Beta-Tester und unterstützendes Mitglied

  • "Hans von Bredelem" is male

Posts: 2,229

Date of registration: Apr 12th 2011

Location: Velbert- Langenberg, Deutschland

Thanks: 1210 / 920

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca RenommeePlus Ultra
    Casablanca SolitairePlus Ultra
    Casablanca S-6000
    Casablanca TOPAZ
  • Send private message

3

Sunday, April 28th 2019, 3:30pm

Zusatzbemerkung.

Hallo Ulla,


die DVD im Format 4:3 habe ich auf WinBo 11 im Format 16:9 SD eingespielt und nicht auf
Linux Casablanca 11.1 mit Ksebara.


Habe eben ohne Ksebara eine Einlesung über Import gestartet. Wie es aussieht, klappt das aber wie bei Winbo. Es sind aber auch hier kleine schwarze Ränder links und rechts. :thumbup:


Mit Ksebara konnte ich das Format nicht auf 16:9 anpassen. Es wird im Originalformat importiert. :thumbdown:

Hier muss man dann "Zoom" verwenden um es auf 16:9 anzupassen.
Hierbei und auch über "Import" werden oben und unten Teile abgeschnitten.


Will man sie komplett erhalten, sollte man das Format 4:3 auswählen oder beibehalten.

Die schwarzen Ränder (rechts und links) kann man umgestalten.


Viele Grüße

Hans
Signature from »Hans von Bredelem« http://www.casablanca-arbeitskreis.de/

Ulla44

Bronze Service Mitglied

  • "Ulla44" is female
  • "Ulla44" started this thread

Posts: 1,597

Date of registration: Mar 15th 2011

About me: reise, filme und koche gerne. Filmschnitt mit DVC 3000, Bogart.9
Panasonic HDC-SD909EGS und VX 999, Sony Ciber Shot DSC-HX50V,HX60.
GoPro Hero 7.

Location: München Bayern

Thanks: 396 / 206

  • DVC-3000
  • Send private message

4

Sunday, April 28th 2019, 4:13pm

Danke Hans für die Info. Ich habe ja den Film nur noch auf DVD und deshalb via Ksebara eingelesen. Da bleibt es immer bei 4:3. Über Import habe ich einige Szenen auch mit Ränder abschneiden versucht, jedoch auch hier wieder nur 4:3 Format rausgekommen.
Gruß Ulla
Signature from »Ulla44«
DVC 3000 RelaxVision 5.8i Bogart 9.3 Arabesk 6.3, drei ext. Festplatten 2TB Verbatim, HD backup,
HD Sentry und Store'n'Share , Quick Photo 2, Pip Studio 3, Galileo, Render Booster. Panasonic AST 606 TV als Monitor.



TheReisetante - YouTube




HeiFilm

Bogart Beta-Tester mit Bronze Service und unterstützender Mitgliedschaft

  • "HeiFilm" is female

Posts: 3,224

Date of registration: Apr 19th 2011

About me: Windows 10 PC mit Bogart 11 Arabesk 7, Bildschirmeinstellung: hoch, 1 Monitor, 16 GB RAM, Intel HD Grafikkarte, NVIDIA 6700 CPU,
Karat mit Bogart 11, 1 Monitor 1920x1080 alles auf dem neuestem Stand.


Location: Baden-Württemberg

Thanks: 1285 / 840

  • Casablanca KARAT
  • Send private message

5

Sunday, April 28th 2019, 5:30pm

Wenn du den Operator Aspector hast, kannst du es damit versuchen. Dort gibt es auch die Einstellung 16:9.
Gruß
Heike
Signature from »HeiFilm« Filme mit Canon XF100 mit Sennheiser Mikrofon, Canon XA 20
http://www.youtube.com/user/HeiFilm2008

Hans von Bredelem

Bogart Beta-Tester und unterstützendes Mitglied

  • "Hans von Bredelem" is male

Posts: 2,229

Date of registration: Apr 12th 2011

Location: Velbert- Langenberg, Deutschland

Thanks: 1210 / 920

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca RenommeePlus Ultra
    Casablanca SolitairePlus Ultra
    Casablanca S-6000
    Casablanca TOPAZ
  • Send private message

6

Sunday, April 28th 2019, 6:56pm

Welche Bogart Version verwendest du denn?

Hallo Ulla,

bei mir mit 11.1 klappt das wie gesagt tadellos.

Viele Grüße

Hans
Signature from »Hans von Bredelem« http://www.casablanca-arbeitskreis.de/

Jürgen31

Beta-Tester, Bronze Service und unterstützendes Mitglied

  • "Jürgen31" is male

Posts: 2,633

Date of registration: Mar 16th 2011

Location: Magdeburg, Deutschland

Thanks: 2133 / 582

  • Casablanca-4 Meteor(Pro)
    Casablanca S-3000
    Casablanca KARAT
    DVC-600
    DVC-3000
  • Send private message

7

Monday, April 29th 2019, 10:16am

In 4:3 gedreht, oder ist das Bild im 4:3 Modus verzerrt

Hallo Ulla

Die erste frage ist doch, wie das Original-Format ist. Wenn deine Aufnahmen in 4:3 erstellt wurden, dann müssen nach dem Einlesen in ein 16:9 Projekt auch schwarze Streifen rechts und links im Bild sein. Das ist erst mal richtig so. Jetzt kann man das Bild entweder verzerren, was blöd aussieht, oder zoomen, was die Qualität nochmals verschlechtert und Teile des Bildes abschneidet. Auch nicht so doll.
Mann kan es aber auch wie im TV machen und die schwarzen Streifen durch unscharfen Hintergrund des Hauptbildes ersetzen. Eine Klubsoftware kann das prima. Oder man bastelt selber...

Wenn du aber in 16:9 gedreht hast und jetzt schwarze Streifen im Bild sind, müsste das Bild auch verzerrt sein. Ist das so? Dann hilft nur das Programm Aspector.
Signature from »Jürgen31« Casablanca Meteor 2 und Bogart 11 (Win), Karat mit Bogart 11, DVC3000 (SAT) mit RV5 und Bogart 5, S-3000 mit BR u. Bogart 7, BR-Player: JVC SR-HD1250(Recorder), Philips MBD3000, Kameras: Canon XA-20 und XF-400 (4K), Panasonic SD-707(AVCHD), Canon HV30 (HDV). TV: Panasonic TX-L55 DTW60, Audioreceiver: Yamaha.
Panasonic FZ-1000 (4K), Drohne Mavic 2-Pro (4K), Actioncam Sony FDR-X3000 (4K), DJI Osmo Pocket (4K). Beamer LG Presto (4K)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Kemmer (30.04.2019)

Hans von Bredelem

Bogart Beta-Tester und unterstützendes Mitglied

  • "Hans von Bredelem" is male

Posts: 2,229

Date of registration: Apr 12th 2011

Location: Velbert- Langenberg, Deutschland

Thanks: 1210 / 920

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca RenommeePlus Ultra
    Casablanca SolitairePlus Ultra
    Casablanca S-6000
    Casablanca TOPAZ
  • Send private message

8

Monday, April 29th 2019, 10:21am

Ulla hatte doch ganz am Anfang geschrieben, dass es im 4:3 Format ist.

Moin Jürgen,

Viele Grüße

Hans
Signature from »Hans von Bredelem« http://www.casablanca-arbeitskreis.de/

Ulla44

Bronze Service Mitglied

  • "Ulla44" is female
  • "Ulla44" started this thread

Posts: 1,597

Date of registration: Mar 15th 2011

About me: reise, filme und koche gerne. Filmschnitt mit DVC 3000, Bogart.9
Panasonic HDC-SD909EGS und VX 999, Sony Ciber Shot DSC-HX50V,HX60.
GoPro Hero 7.

Location: München Bayern

Thanks: 396 / 206

  • DVC-3000
  • Send private message

9

Monday, April 29th 2019, 2:17pm

4:3 nach 16:9

So ist es, der Film ist in SD 4:3 gedreht. Es gab aber früher eine Möglichkeit (bilde ich mir ein) zu wandeln. Sah zwar nicht ganz so schön aus, aber bei Landschaftsaufnahmen fiel es nicht sehr auf. Ich habe nämlich DVD’s da war der Film ursprünglich 4:3 und es wurde dann irgendwie umgewandelt, evtl. beim brennen. Ich werde es wohl so im 4:3 weiter verwenden.
Danke für eure Antworten.
Gruß Ulla
Signature from »Ulla44«
DVC 3000 RelaxVision 5.8i Bogart 9.3 Arabesk 6.3, drei ext. Festplatten 2TB Verbatim, HD backup,
HD Sentry und Store'n'Share , Quick Photo 2, Pip Studio 3, Galileo, Render Booster. Panasonic AST 606 TV als Monitor.



TheReisetante - YouTube




Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • "Michael Huebmer" is male

Posts: 15,743

Date of registration: Mar 10th 2011

About me: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Location: Dietach, Österreich

Thanks: 17247 / 3245

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Send private message

10

Monday, April 29th 2019, 3:47pm

Bei SD Video haben 4:3 und 16:9 gleich viele Bildpunkt (720x576). Durch die 16:9 Kennung werden die von SD anamorph aufgenommenen Bilder einfach nur in die Breite gezerrt. Das macht aber eigentlich nur Sinn, wenn man richtig mit einem anamorphen Objektiv-Aufsatz oder einer entsprechenden Kamera gefilmt hat.
Jetzt kann man das Bild entweder verzerren, was blöd aussieht, oder zoomen, was die Qualität nochmals verschlechtert und Teile des Bildes abschneidet. Auch nicht so doll.
Richtig... was 4:3 ist sollte auch 4:3 bleiben, wenn man die beste Qualität will :!: Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signature from »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Ulla44 (29.04.2019)

vaban

Bogart Beta-Tester mit Bronze Service Mitgliedschaft

  • "vaban" is male

Posts: 869

Date of registration: Mar 15th 2011

Location: Antwerpen, Belgien

Thanks: 285 / 1760

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca SolitairePlus Ultra
    Casablanca SL-1000
  • Send private message

11

Wednesday, May 1st 2019, 10:47am

Den Film einfach in ein 4x3 Projekt einlesen.
Danach das Projektformat ändern auf 16:9 und fertig.

MfG
Andre
Signature from »vaban« Solitaire + Ultra / Bogart 10.2 / Fast gesamte Software / JVC HR-DVS3
PC Intel i7 16 GB

This post by "sualk2411" (Wednesday, May 1st 2019, 12:17pm) has been deleted by user "Michael Huebmer" (Tuesday, May 7th 2019, 2:43pm) with the following reason: doppelt

hawari

Bronze Service Mitglied

  • "hawari" is male

Posts: 19

Date of registration: Feb 6th 2012

About me: CASA S 6000

Bogart 7.1

Arabesk 5.6

Div. Zusatzprogramme

Location: Sankt Augustin, Deutschland

Thanks: 18 / 1

  • Casablanca S-6000
  • Send private message

13

Monday, May 6th 2019, 11:52am

SD 4:3 in 16:9

Hallo Ulla,
mit dem Problem habe ich mich auch schon einige Male auseinander gesetzt. Fakt ist zunächst, wie schon hier schon mehrfach ausgeführt, dass 4:3 Ausgangsmaterial auch nur in 4:3 ansehenswert ist. Alle Varianten der Formatwandlung erzeugen entweder eine Verzerrung (welche höchstens bei Landschaftsaufnahmen akzeptabel ist) oder eine Vergrößerung und damit deutliche Qualitätseinbußen (welche bei Mini-DV noch halbwegs geht - bei Hi8, Video8 etc. aber m.E. nicht mehr akzeptabel ist). Wenn ich altes 4:3-Material bearbeite mache ich dies auch als 4:3-Projekt oder - z.B. bei der Kombination von 4:3- und 16:9-Material - arbeite ich in einem 16:9-Projekt und das 4:3-Material hat dann erstmal schwarze Balken. Diese lassen sich dann mit dem hier schon mehrfach erwähnten Programm Aspector in einer Vielzahl von Möglichkeiten ansprechender gestalten.
Liebe Grüße aus Rheinland
Walter

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Michael Huebmer (06.05.2019), vaban (06.05.2019), Ulla44 (06.05.2019), Kemmer (06.05.2019)

sualk2411

Bogart Pre-Release-Tester

  • "sualk2411" is male

Posts: 34

Date of registration: Mar 13th 2011

About me: Seit 10 Jahren Casablanca Nutzer

Location: Neuffen

Thanks: 6 / 13

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Send private message

14

Tuesday, May 7th 2019, 12:56pm

format 4:3 wandel

Hallo Ulla, ich spiele meine Mini-DVD-Bänder Format 4:3 mit einer Sony-HDR-FX 1000 E im Format 1440x1080i ein und bearbeite anschließend das Bildmaterial mit dem Aspector . Das Ergebnis ist meiner Meinung nach sehr gut. Ich arbeite mit dem Studio PRO und der Software 11.1 PRO.
Mit freundlichem Gruß
Sualk2411
Signature from »sualk2411« Studio pro: Bogard 11.1 Pro RC 1 / Arabesk 7/ HD-Backup Sentry / Quad Cam 2 V 1.1/ Aspector /
2 Monitor Betrieb. Mischpult 802 von Fa.Behringer .Verstärker mit 2 Lautsprecher.
Cameras : Sony HDR-FX 1000. HDR-CX 730. FDR-AX 700.








1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Michael Huebmer (07.05.2019)

Social bookmarks