You are not logged in.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 11.1/10.4/9.10/8.15/7.18/6.20 :!: / Casablanca3 = BogartSE 11.1/10.4/9.10/8.15/7.18/6.20/5.24 (nur mit Arabesk 6/7) :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9f :!:

Dear visitor, welcome to MacroSystem Support Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Jürgen31

Beta-Tester, Bronze Service und unterstützendes Mitglied

  • "Jürgen31" is male
  • "Jürgen31" started this thread

Posts: 2,597

Date of registration: Mar 16th 2011

Location: Magdeburg, Deutschland

Thanks: 2085 / 564

  • Casablanca S-3000
    Casablanca KARAT
    DVC-600
    DVC-3000
  • Send private message

1

Wednesday, March 20th 2019, 12:47pm

4K Monitore (22-24 Zoll) ????

Hallo Zusammen

Eine Frage: ich suche einen relativ kleinen 4K Monitor. Im Idealfall 22 Zoll, finde aber keinen. Da ja heute schon Handys mindestens Full HD auf 6Zoll bieten, sollte das bei PC Monotoren erst recht kein Problem sein, oder?
Natürlich reicht zum Schnitt auch Full HD..., das ist mir schon klar. Aber wenn mal ein neuer Monitor kommt..., dann 4K. 32 Zoll passt nicht auf den Schnittplatz und ich sitze auch relativ nah (60 cm) am Monitor. Hat jemand einen tipp?????
Signature from »Jürgen31« Casablanca Meteor 2 und Bogart 11 (Win), Karat mit Bogart 11, DVC3000 (SAT) mit RV5 und Bogart 5, S-3000 mit BR u. Bogart 7, BR-Player: JVC SR-HD1250(Recorder), Philips MBD3000, Kameras: Canon XA-20 und XF-400 (4K), Panasonic SD-707(AVCHD), Canon HV30 (HDV). TV: Panasonic TX-L55 DTW60, Audioreceiver: Yamaha.
Panasonic FZ-1000 (4K), Drohne Mavic 2-Pro (4K), Actioncam Sony FDR-X3000 (4K), DJI Osmo Pocket (4K).

Jürgen

Pre-Release Tester mit Bronze Service

  • "Jürgen" is male

Posts: 1,953

Date of registration: Mar 13th 2011

Location: Wolfsburg, Deutschland

Thanks: 836 / 217

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
  • Send private message

2

Wednesday, March 20th 2019, 1:00pm

Hallo Jürgen,
hier mal ein Link dazu

Gruß
Jürgen
Signature from »Jürgen« S4100 - RenderBooster-Version-3-Bildschirm 1 = DVI/VGA 1980*1080 60 Hz (16:9) - Bildschirm 2 = DVI 1280*720 50 p (TV, 16:9) sowie Bogart-Win

Michael Huebmer

S.H.I.E.L.D. Agency Hotline AT/CH:0900-399330 DE:09001-960112

  • "Michael Huebmer" is male

Posts: 15,562

Date of registration: Mar 10th 2011

About me: Details
Service-Hotline
International Editor
Lasting Distribution


Wer meine kostenlose Unterstützung im Forum belohnen möchte, möge sich

Location: Dietach, Österreich

Thanks: 16944 / 3140

  • Casablanca-4 Studio(Pro)
  • Send private message

3

Wednesday, March 20th 2019, 2:58pm

Hm... der optimale Betrachtungsabstand bei 4k und UHD Material wird meist mit Bildschirm-Diagonale x 0.8 gerechnet. Rückwärts gerechnet wären das bei einem Abstand von 60cm zwischen Auge und Display ca. 75cm Diagonale bzw. ~30 Zoll. Bei den gewünschten 22-24" wird man die Schärfe womöglich nicht korrekt beurteilen können... außer man geht noch weiter ran.

In jedem Fall WICHTIG wenn ein PC-Monitor anstatt eines echten UHD-TVs verwendet wird: Sicherstellen, dass der Monitor auch wirklich 25 Hz und 50 Hz für die Europäische Videonorm unterstützt :!: Gerade PC Bildschirm-Hersteller neigen dazu, sich diese Anpassung gerne zu sparen. Wenn das Teil dann nur 30p oder 60p macht, stimmt das nicht mit dem Video zusammen. Bei 20% Differenz der Bildwiederholrate kommt es dann unweigerlich zu ruckeln bei Schwenks und sonstigen Bewegungen. So schneiden macht dann keinen Spaß. :S

Hinweis: Meine Hilfestellung im Forum wird auch durch Werbung unterstützt, welche an dieser Stelle für alle Forum Mitglieder sichtbar ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Signature from »Michael Huebmer« Wie bei allen EDV Systemen, sollte auch bei Casablanca oder DVC Modellen eine regelmäßige Datensicherung erfolgen :!: Auch wenn Festplatten gegenüber optischen Medien die einfachste und preiswerteste Sicherung darstellen: Es ist nie fraglich ob eine Festplatte mal ausfällt - sondern wann :!: (siehe Google Studie ). So hart es klingen mag: ungesicherte Daten sind unwichtige Daten :!: Bei Festplatten Struktur-Fehlern hilft eine Neuinstallation, bei Hardware-Defekten nur noch teure Datenrettungs-Dienstleister . :S

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jürgen31 (20.03.2019)