Sie sind nicht angemeldet.

:thumbsup: Vor dem Erstellen von Beiträgen bitte sicherstellen, dass die jeweils aktuelle Software-Version verwendet wird: Bogart für Windows 11.0a/10.3a/9.9a/8.14a/7.17a/6.19a :!: / Casablanca3 = BogartSE 11.0a/10.3a/9.9a/8.14a/7.17a/6.19a/5.23a (nur mit Arabesk 6/7) :!: / DVC/Enterprise = RelaxVision 5.9e :!:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MacroSystem Support Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Reini

Bogart Pre-Release-Tester

  • »Reini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 14. März 2011

Über mich: Bogart S4100 Sony HDR CX 550, Sony DCR-PC7E, Sony NEX5, Samson C03U Mikro

Software: Bogart SE 7.11, Arabesk 6.3d HD Backup, Store´`n Share, Photo Studio 3.4

Wohnort, Land / City, Country: Trofaiach

Danksagungen: 14 / 4

  • Casablanca S-4100
  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. März 2019, 11:30

Frage!

Habe Casablanca S4100 mit Bogart mit Bogart 7.11 a und Arabesk 6
Ich möchte einen auf Blue Ray erstellten Film ( 60 Minuten ) auf einen anderen Computer ( Win 10 ) übertragen, und dann weiter über e-Mail verschicken. Wie und in welchem Format ist dies ohne Qualitätsverlust möglich.
Vielen Dank Reini

Jürgen31

Beta-Tester, Bronze Service und unterstützendes Mitglied

  • »Jürgen31« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort, Land / City, Country: Magdeburg

Danksagungen: 2073 / 560

  • Casablanca S-3000
    Casablanca KARAT
    DVC-600
    DVC-3000
  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. März 2019, 11:42

Einen 60 Minuten HD Film kann man nicht über eMail versenden. Da ist es einfacher, die BR 1:1 zu kopieren und per Post zu versenden.
Wenn du die BR in dein Casa erneut einlesen kannst (oder ist der Film noch in einem Projekt vorhanden) würde ich daraus eine Szene machen und über Optionen diese Szene dann als AVI Datei auf einen Stick kopieren. Diese Datei kannst du in jeden PC übertragen. Von hier aus ist dann der Export (hochladen) in eine DropBox möglich.
Signatur von »Jürgen31« Casablanca Karat mit 2x BR und Bogart 11, DVC3000 (SAT) mit RV5 und Bogart 5, S-3000 mit BR u. Bogart 7, BR-Player: JVC SR-HD1250(Recorder), Philips MBD3000, Kameras: Canon XA-20 und XA-30 (AVCHD), Panasonic SD-707(AVCHD), Canon HV30 (HDV). Am Karat 2-Monitorbetrieb: 1.DVI 1920 x 1080, 2. HDMI 1920 x 1080 50i. TV: Panasonic TX-L55 DTW60, Audioreceiver: Yamaha.
Sony I5 Laptop mit Bogart. Panasonic FZ-1000 (4K), Drohne Mavic 2-Pro, Actioncam Sony FDR-X3000, DJI Osmo Pocket.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bjarne Lund Henneberg (06.03.2019), RockyHill (16.03.2019)

Jürgen

Pre-Release Tester mit Bronze Service

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 1 928

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort, Land / City, Country: Wolfsburg, Deutschland

Danksagungen: 822 / 212

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. März 2019, 12:53

Hallo Reini,
in Arabesk kannst du den Film als ISO-Datei exportieren z.B auf einer Festplatte, dann kannst sehen wie Groß der Film ist,
dann muß du halt eine geeignete Plattform im Internet finden die so eine Groß Datei zuläßt.

Gruß
Jürgen
Signatur von »Jürgen« S4100 - RenderBooster-Version-3-Bildschirm 1 = DVI/VGA 1980*1080 60 Hz (16:9) - Bildschirm 2 = DVI 1280*720 50 p (TV, 16:9) sowie Bogart-Win

Reini

Bogart Pre-Release-Tester

  • »Reini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 14. März 2011

Über mich: Bogart S4100 Sony HDR CX 550, Sony DCR-PC7E, Sony NEX5, Samson C03U Mikro

Software: Bogart SE 7.11, Arabesk 6.3d HD Backup, Store´`n Share, Photo Studio 3.4

Wohnort, Land / City, Country: Trofaiach

Danksagungen: 14 / 4

  • Casablanca S-4100
  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. März 2019, 17:07

Vielen Dank, aber wie ist es möglich die ISO Datei zu exportieren??
Ich möchte " failmail.com " verwenden

Jürgen

Pre-Release Tester mit Bronze Service

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 1 928

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort, Land / City, Country: Wolfsburg, Deutschland

Danksagungen: 822 / 212

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. März 2019, 23:51

Hallo Reini,
warum soll eine ISO-Datei nicht zu expotieren sein?
Ist die ISO-Datei erzeugt ist eine Datei vorhanden die man versenden kann, wenn "failmail.com" so große Dateien unterstüzt.
Hört sich ja ganz gut was da versprochen wird, berichte dochmal wenn du die Iso-Datei verschicks.
Gruß
Jürgen
Signatur von »Jürgen« S4100 - RenderBooster-Version-3-Bildschirm 1 = DVI/VGA 1980*1080 60 Hz (16:9) - Bildschirm 2 = DVI 1280*720 50 p (TV, 16:9) sowie Bogart-Win

Jürgen31

Beta-Tester, Bronze Service und unterstützendes Mitglied

  • »Jürgen31« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort, Land / City, Country: Magdeburg

Danksagungen: 2073 / 560

  • Casablanca S-3000
    Casablanca KARAT
    DVC-600
    DVC-3000
  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. März 2019, 08:52

Der Export einer ISO Datei ging nicht schon immer. Bei Arabesk 7 geht das natürlich..., aber auch schon bei Arabesk 6 unter Bogart 7?
Wenn man Arebesk öffnet, findet man ganz rechts drei Butten unter dem Vorschaubild. Neben Disk Vorschau und Disk brennen gibt es dort den Butten ISO-Image exportieren. Wenn das bei Dir nicht so ist, dann musst du dir Arabesk 7 anschaffen, oder den Film aus dem Projekt auf einen USB Stick exportieren.
Signatur von »Jürgen31« Casablanca Karat mit 2x BR und Bogart 11, DVC3000 (SAT) mit RV5 und Bogart 5, S-3000 mit BR u. Bogart 7, BR-Player: JVC SR-HD1250(Recorder), Philips MBD3000, Kameras: Canon XA-20 und XA-30 (AVCHD), Panasonic SD-707(AVCHD), Canon HV30 (HDV). Am Karat 2-Monitorbetrieb: 1.DVI 1920 x 1080, 2. HDMI 1920 x 1080 50i. TV: Panasonic TX-L55 DTW60, Audioreceiver: Yamaha.
Sony I5 Laptop mit Bogart. Panasonic FZ-1000 (4K), Drohne Mavic 2-Pro, Actioncam Sony FDR-X3000, DJI Osmo Pocket.

Jürgen

Pre-Release Tester mit Bronze Service

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 1 928

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort, Land / City, Country: Wolfsburg, Deutschland

Danksagungen: 822 / 212

  • Windows PC mit Bogart
    Casablanca S-4100
  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. März 2019, 10:02

Hallo,

siehe Dateianhang-"Disk exportieren", bzw PDF-Anleitung Seite 24 beschrieben.

Gruß
Jürgen
»Jürgen« hat folgendes Bild angehängt:
  • Arabesk 6.jpg
Signatur von »Jürgen« S4100 - RenderBooster-Version-3-Bildschirm 1 = DVI/VGA 1980*1080 60 Hz (16:9) - Bildschirm 2 = DVI 1280*720 50 p (TV, 16:9) sowie Bogart-Win

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michael Huebmer (06.03.2019)